Autor Thema: Neues Jahr, neue Website, bessere Website?  (Gelesen 20050 mal)

T0ast3r

  • Gast
Gespeichert
« am: 11. February 2006, 09:54 »
Neues Jahr, neue Website, bessere Website?

Ich habe eine komplett neue Website fertig gestellt.
Nun möchte ich Kritik, Verbesserungscorschläge und Feedbacks hören.

Meine Website:

www.ToasterOS.at.tt

lg,

Toaster

SSJ7Gohan

  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 11. February 2006, 10:28 »
Naja, zumindest bei mir (FireFox) überlappen sich einige Überschriften und Texte. Du solltest besser nicht absolute Positionierung benutzen, da die Schrift überall anders aussehen kann. Die Seite wird dadurch bei kleineren Auflösungen schwerer lesbar.
Ausserdem hast du wenig Informationen über dein OS selber. Was hebt dein OS so von anderen ab? Was ist das Ziel von deinem OS?
Als OS Developer wäre auch die interne Struktur des OS interessant.
EDIT: Naja, über die Struktur steht ja doch etwas drinnen, ich habs nur nicht sofort gefunden. :D

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 11. February 2006, 11:26 »
Hm, also da fallen mir schon rein äußerlich ein paar Sachen auf: Bitte laß die Scrollbars drinnen. Auf der Seite muß ich sowohl vertikal als auch horizontal (bäh!) scrollen, und dabei ist eine Scrollbar einfach unheimlich hilfreich.

Und dann solltest du nochmal schauen, ob du das mit der Breite bzw. Höhe der Menüs nicht anders hinbekommst. In Mozilla paßt dieses Home/News/About-Menü nicht ganz drauf, im Konqueror sieht man nur noch ein ganz klein wenig davon, weil der "About / FAQ" auf zwei Zeilen aufteilt und der Rest somit nach unten rutscht, damit es mittig bleibt. Das linke Menü ist dort auch rechts abgeschnitten.

Tut mir leid, aber ich finde das ein wenig abschreckend...
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 11. February 2006, 11:37 »
Eben, den Inhalt müsste man ein bisschen aufstocken. Bei mir wird sowohl im IE also auch im Firefox das Home/News/About-Menü abgeschnitten. Das Logo würde ich noch ein bisschen grösser machen. Ansonsten finde ich das Design sehr ansprechend.

bitmaster

  • Troll
  • Beiträge: 1 138
    • Profil anzeigen
    • OS-64 = 64 Bit Operating System
Gespeichert
« Antwort #4 am: 11. February 2006, 12:42 »
Wie meine vorgänger muss ich auch sagen das die Scrollbalken rein müssen. Welche Monitoreinstellung hast du, das dir das abschneiden der Website bei 1024*768 nicht aufgefallen ist? Aber das Design sieht gut aus. Wo kann man dein OS denn downloaden?

bitmaster
In the Future everyone will need OS-64!!!

Coffee

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 11. February 2006, 14:44 »
hab ma durchgetestet weil die anderen so wegen der auflösung gemeckert haben:

320*240 : scheiße :D hat ja keiner guibs aber aufm pda
640*480: auch schlecht :D hat auch keiner
800*600: hier fehlen 100%-ig die scrollleisten
1024*768: hier fehlen auch die scrollleisten horizontal und vertikal
1152*864: scrollleisten fehlen minimal, auch nur horizontal
1280*720: gut
1280*768: gut
1280*960 : gut
1280*1024: sehr gut
1600*1200: gut(wird schon ziemlich klein)
2048*1536: mittelmäßig, sehr klein

hab noch mehr getestet, das sind die gängigsten

T0ast3r

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #6 am: 11. February 2006, 15:14 »
OK ich werd das mit den scorllleisten ändern
ich selbst hab eine Auflösung von 1280*1024  :D
aber dass das horizontale Menü abgeschnitten wird, ist nicht bekannt, glaub liegt aber daran dass es relativ ist.
wegen der gesamtdarstellung, vor allem bei home:
ich hatte es früher mit relativen angaben, das hat aber nicht gut hingehaut, vor allem gabs da unterschiede zwischen ie und ff

T0ast3r

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #7 am: 11. February 2006, 15:26 »
danke dass ihr die fehlerchen gemeldet habt
ich hab sie soeben korrigiert, jetzt gibts scrollleisten wenn sie nötig sind, und die horizontale menüleiste hat jetzt eine absolute höhe

vielleicht werd ich noch die gesamtgröße ein bisschen verkleinern, also hauptsächlich den platz fürs video, damits auf einen 1024*768 Bildschirm passt

Coffee

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #8 am: 11. February 2006, 15:44 »
joah gute idee
ich glaub 1024*769 ist schon weltweiter standard
zumindest inoffiziell

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #9 am: 11. February 2006, 16:02 »
Zitat von: Coffee
ich glaub 1024*769 ist schon weltweiter standard

Ich halte ein Seitenverhältnis von 4:3,004 doch eher für ungewöhnlich. ;)

Edit: Ups, jetzt habe ich glatt meinen Kommentar zum Thema vergessen... Ist jetzt wesentlich besser, zumindest mit Mozilla. Im Konqueror paßt es immer noch nicht so richtig, aber bedienbar ist es jetzt.
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

Coffee

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #10 am: 11. February 2006, 16:06 »
ohhhhhh
sorry
1024*768

dann natürlich 4:3

achso:

ich hab ma n game geprogt was in zuvälliger auflösung spielt natürlich vollbild, einmal hatte ich 169*81 oda so das is im vollbild voll witzig pixelig

Thoth

  • Beiträge: 62
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #11 am: 11. February 2006, 20:29 »
Ich möchte nicht pedantisch erscheinen, aber wenigstens ist der Fehler, den ich gefunden habe, sehr leicht auszumerzen:

Zitat

knwoledge
Madness isn't a bug - it's a feature

Biehler Productions

  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
    • http://bielos.de.tk
Gespeichert
« Antwort #12 am: 11. February 2006, 20:37 »
Ich würd dir empfehlen,entweder eine andere Werbeart zu nehmen, oder die Frames wegzulassen, da ansonsten die LAyer in der Navigation, im Header und im MAin Frame sind.
Die Layer erscheinen scheinbar zwar nur beim ersten Besuch, allerdings wirkt das doch etwas abschreckend ;)

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« Antwort #13 am: 12. February 2006, 12:15 »
Hallo,

1. Ich finde das Logo oben passt nicht.
2. Mach die Frames raus. (Ich glaub das hab ich schonmal gesagt...)
3. Ein kommerzielles Projekt auf gratis Webspace mit Werbung? Sehr seriös...
4. Nach meinem Wissensstand schreibt man in englischer Rechtschreibung auch Nomen klein.
5. Die Seitenzahlen in den Dokumenten im Inhaltsverzeichnis würde ich mit Tabulatoren ausrichten.
6. Seid wann braucht man für OS-Dev Erfahrung in OOP?
7. Dein Serverstandort ist scheinbar Deutschland, also hast du dich auch an deutsches Recht zu halten und das schreibt ein korrektes Impressum für kommerzielle Seiten vor. Dein Impressum ist a) unvollständig und b) sind die Angaben nicht korrekt, was man dann Betrug nennen kann. Dein Impressum muss mindestens einen vollständigen Namen sowie eine vollständige Anschrift enthalten. Was dir drohen kann, wenn du es nicht hast, kannst du hier nachlesen: http://www.rettet-das-internet.de/

Ansonsten: Die Farbgebung gefällt mir, auch, wenn ich die Kästchen über dem Content nicht so passend finde.

Gruß,

Joachim
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

Coffee

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #14 am: 12. February 2006, 12:25 »
er nu wieder:D
kommt und fängt gleich an zu meckern:D
also das mitm impressum stimmt deswegen habbic auch schon ärger gekriegt  und seine englischkenntnisse sind auch richtig :) naja da haste was zu arbeiten aber ich würd das auf dem gratis-webspace lassen denn was bringt dir das wenn de eh kein oder wenig geld damit verdienst und soviel für den server ausgibst  :?:

SSJ7Gohan

  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #15 am: 12. February 2006, 12:35 »
Naja, ein kommerzielles OS zu entwickeln, was noch nichtmal Netzwerkunterstützung hat, ist eh recht aussichtslos, es wird sich kaum Geld damit verdienen lassen. Das OS ist ja noch nicht sehr weit, da macht das eh keinen Sinn. Deshalb würde ich auch kostenlosen Webspace nutzen, sonst zahlst du ja praktisch umsonst Geld für den Webspace, so viele werden eh nicht (zumindest zum jetztigen Zeitpunkt) an dem OS interessiert sein,

Teilweise sind die englischen Texte grammatikalisch falsch, vieleicht solltest du sie nochmal überarbeiten.

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« Antwort #16 am: 12. February 2006, 14:34 »
Also wenn ich mein OS ernsthaft vorhabe zu verkaufen, dann nicht auf Gratiswebspace. Ob das in dem Fall hier aussichtslos ist oder nicht, das OS verkaufen zu wollen, dazu gebe ich kein Statement ab...

@SSJ7Gohan: Das OS hat keine Netzwerkunterstützung? Hm...
Zitat von: Website
ToasterOS is a new server and business orientated Operating System, which is still in development.

Dann ist es vielleicht für den Servereinsatz nicht ganz so geeignet. Und ne GUI hats auch nicht... Sollen die Kunden die Word-Dokumente in der Konsole tippen?

@Coffee: In dem Thread hier ist nach Kritik und Meinung gefragt. Das ist meine Meinung.
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #17 am: 12. February 2006, 14:40 »
Es gibt auch gratis Webspace ohne Werbung. z.B.: www.funpic.de
Dann noch die Domain auch von einem Werbelosem Anbieter verlinken lassen. -> Fast perfekt für den Anfang

Coffee

  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #18 am: 12. February 2006, 15:03 »
du irrst dich(leider, ich bin bei funpic)!
funpic öffnet popups!


da is in der unteren linken ecke eindeutig abzulesen was funpic da macht

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #19 am: 12. February 2006, 15:06 »
Kann man denn das nicht ausschalten???

 

Einloggen