Autor Thema: Assembler  (Gelesen 10087 mal)

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #20 am: 21. February 2006, 20:15 »
Unter Win: ConTEXT | Unter Linux: kommt immer drauf an, da dev ich eigentlich net
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

Cheebi

  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
    • Cheebis Webseite
Gespeichert
« Antwort #21 am: 22. February 2006, 13:54 »
ich hab fast alle von den Editoren ausprobiert, die ihr benutzt. Der einzige, den ich so richtig toll fand ist ConTEXT:
- sehr einfache Handhabung
- keinen integrierten Assembler (externes Assemblieren ist mir lieber)
- unterstützt die Hervorhebung verschiedener Sprachen
- lädt sehr schnell (nicht wie MS-Office^^)

Danke für die vielen Antworten....

 Cheebi
0100 1001 0100 1100 0100 0001 0010 0000 0011 1010 0010 1101 0010 1010
http://www.cheebi.de

 

Einloggen