Autor Thema: Probleme mit ausländischen Mitbürgern 2  (Gelesen 1528 mal)

chr15

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
    • http://www.clinux.de.vu
Gespeichert
« am: 07. June 2004, 19:41 »
Also anscheinend versteht ihr mich falsch. Ich wollte nur sagen:
Wenn man als Ausländer schon das Glück hat Asyl zu bekommen (Es gibt genug Menschen die es wollen aber nicht bekommen), dann soll man sich auch dort an die Gesetze halten. Ich finde die Gesetze gelten genau so für Deutsche, wie auch für Ausländer, und zwar alle. Es sollte keiner sagen können: "Für mich gelten die Gesetze nicht!". Wer ist da andere Meinung?

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #1 am: 07. June 2004, 21:02 »
Siehe PM.

Ich möchte bloß keine politischen Themen hier in Lowlevel haben. Dass ich mich als Asylant an Gesetzte halten soll, ist mir klar.

topic.close("REASON: NO DISCUSSION");

 

Einloggen