Autor Thema: Sinkende Aktivität  (Gelesen 26398 mal)

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« am: 10. February 2008, 23:56 »
Wie vermutlich den meisten Mitgliedern der Lowlevel-Community schon aufgefallen ist, sind viele der älteren Mitglieder nicht mehr aktiv dabei und auch die Aktivität allgemein im Forum hat abgenommen. Es ist ja auch normal, dass Mitglieder die Community verlassen. Die Frage ist aber, warum so wenig "Nachwuchs" also Neueinsteiger nachkommen.

Im Internet herrscht in vielen Foren die Ansicht, dass sowas wie ein eigenes Betriebssystem zu programmieren unheimlich schwierig, wenn nicht unmöglich ist. So werden vermutlich viele Anfänger schon ganz am Anfang abgeschreckt, und suchen gar nicht weiter. Das erstaunt auch wenig, wenn man sich ansieht, was so rauskommt wenn man nach "eigenes Betriebssystem" oder "Betriebssystem entwickeln" sucht.

Wir suchen nun nach Verbesserungsvorschlägen und Ideen was wir dagegen unternehmen können. Einen Anfang hat taljeth mit http://lowlevel.brainsware.org/wiki/index.php/OS-Dev_f%C3%BCr_Einsteiger gemacht.

jgraef

  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 11. February 2008, 15:28 »
Hi,

Das mit dem Nachwuchs könnte damit zusammenhängen, dass viele Leute mit Lowlevel-Kram nichts mehr zu tun haben wollen, nach dem Motto "Die Technik ist ja schon da" und sich eher mit Highlevel-Kram beschäftigen.

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« Antwort #2 am: 11. February 2008, 15:32 »
Das glaube ich eher wengier, denn es scheint ja in den Foren immer wieder irgendwelche Threads gegeben, in denen nach dem Thema gefragt wird.

Die Frage ist eher, wie wir diese Leute zu uns kriegen. Denn wir können ja auch nicht ständig die ganzen Foren durchsuchen. ;-)

Termite

  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 11. February 2008, 16:55 »
Hi

auf C-plusplus.de taucht Thema OS auch immer mal wieder auf. Sei es im ASM oder Projekt Forum.

Die haben auch eine FAQ zu ASM und OS entwicklung

http://www.c-plusplus.de/forum/viewtopic-var-t-is-39771.html

ggf mal den mod fragen ob er den link zu Forum nachträgt.

Es stimmt, das Leuten davon abgeraten wird ihr eigenes OSzu entwickeln. Das sind aber auch meistend solche, die "ich suche Leute für ein super dupa os Projekt, besser als alles was es gab" haben aber von ASM und c nicht mal die kleinste ahnung. Denen wird dan meistens geraten sich mit einer Programiersprache auseinander zu setzen, und sich realistischere ziele zu setzen.

gruss

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 11. February 2008, 19:21 »
Hmm es gibt aber durchaus regelrechte Streits wo dann am Ende die Mods einfach den längeren Hebel haben...

Und von wegen die Technik ist schon da...Ich habe mir auch in den Kopf gesetzt ein OS zu coden, weil es das lowleveligste war das ich damals kannte...Ich bewegte mich von HTML über Basic zu C und da war dann kommt halt einfach das OS....Mittlerweile bin ich ja auch beim Wunsch einer eigenen CPU angelangt...kA was ich dann mache wenn ich diese mal fertigstellen sollte...:D

Ich denke jeder hat halt so ein paar Foren wo er auch noch unterwegs ist, zT. auch von seiner Coder-Vergangenheit...Da lohnt es sich schon wenn jeder einfach eine gute, sachkundige Anwort auf alle möglichen Lowlevel-Fragen schreibt, natürlich mit Link auf unsere Community.


Gruss
Nooooooooos

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 11. February 2008, 19:23 »
Ich denke jeder hat halt so ein paar Foren wo er auch noch unterwegs ist, zT. auch von seiner Coder-Vergangenheit...
Also ich nicht. Zu meiner Zeit gab es noch kein Internet. ;)
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« Antwort #6 am: 11. February 2008, 20:46 »
Ich denke jeder hat halt so ein paar Foren wo er auch noch unterwegs ist, zT. auch von seiner Coder-Vergangenheit...
Also ich nicht. Zu meiner Zeit gab es noch kein Internet. ;)

Zu meiner Zeit gab es zwar schon Internet, sowas habe ich aber trotzdem nicht.  :-P

Und jo, das geben von Antworten, die etwas weniger entmutigend wirken, ist sicherlich eine gute Lösung. Aber das habe ich eigentlich eh als selbstverständlich angesehen. ;-)

Eine andere Möglichkeit wäre vermutlich auch das schreiben von Tutorials/Artikeln in Foren. Dadurch interessieren sich sicher einige dafür, die sonst nichtmal auf die Idee gekommen wären. Und ein Link mit weiteren Informationen kann man da ja auch diskret anfügen.  :-D

Termite:
Bist du in dem Forum dabei? Wenn ja, könntest du den betreffenden Moderator mal anschreiben?

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 11. February 2008, 20:57 »
Zu meiner Zeit gab es zwar schon Internet, sowas habe ich aber trotzdem nicht.  :-P
Ich weiß, du bist so nerdig, du bist sogar im Internet sozial vereinsamt. :-P
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #8 am: 11. February 2008, 21:01 »
Hmm gut FreakyPenguin...Wir können ja einfach den Einsteiger Artikel von taljeth im Wiki vervollständigen und dieses dann mitsamt allen Querverweisen "verbreiten"

Aber wenn wir Leute die sonst in anderen Foren sind hierherlotsen wollen, dann geht das halt nur wenn wir dort aktiv sind...Es gibt ja unzählige C Foren....Da kann man sich in ein zwei davon anmelden und alle 2 Wochen vorbeischauen wenn einem grad langweilig ist...


Gruss
Noooooooooooos

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« Antwort #9 am: 11. February 2008, 21:09 »
Ich weiß, du bist so nerdig, du bist sogar im Internet sozial vereinsamt. :-P
Genau, du hast es erfasst. ;-)


Noooooooooooos:
Ich glaube nicht, dass es sehr förderlich ist, wenn wir das selbe Tutorial einfach in alle Foren posten. ;-)

bluecode

  • Beiträge: 1 391
    • Profil anzeigen
    • lightOS
Gespeichert
« Antwort #10 am: 11. February 2008, 21:44 »
Termite:
Bist du in dem Forum dabei? Wenn ja, könntest du den betreffenden Moderator mal anschreiben?
Ich hab das einfach mal übernommen. :-)

edit: ui, mein 666 Post :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
lightOS
"Überlegen sie mal 'nen Augenblick, dann lösen sich die ganzen Widersprüche auf. Die Wut wird noch größer, aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.", Georg Schramm

bitmaster

  • Troll
  • Beiträge: 1 138
    • Profil anzeigen
    • OS-64 = 64 Bit Operating System
Gespeichert
« Antwort #11 am: 11. February 2008, 22:42 »
Termite:
Bist du in dem Forum dabei? Wenn ja, könntest du den betreffenden Moderator mal anschreiben?
Ich hab das einfach mal übernommen. :-)

edit: ui, mein 666 Post :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Immer noch diese falsche Annahme 666 habe etwas mit dem Teufel zu tun. Da sieht man mal wieder wie viel Scheiße die Kirche usw. in den Köpfen der Leute geschaufelt hat.

Also mir ist auch aufgefallen, dass hier ziemlich wenig los ist in letzter Zeit. Vielleicht sollte man dafür sorgen, dass wenn man "Betribessystem selber entwickeln" etc. in google eingibt sofort auf lowlevel verwiesen wird. ;-)

bitmaster
In the Future everyone will need OS-64!!!

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #12 am: 11. February 2008, 22:48 »
Klingt gut, mach mal. ;)
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

blitzmaster

  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #13 am: 15. February 2008, 19:42 »
Eine Frage hier mal: Gibt es einen "offiziellen" Plan ob es eine weitere Ausgabe des Lowlevel-Magazins gibt?
A / OS PM - THE operating system of the future

jgraef

  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #14 am: 15. February 2008, 20:12 »
Hi,

Soweit ich weiß, gibt es keine Ausgaben des Magazins mehr. Das wird ja alles über die Wiki gemacht. Ist dann auch einfacher nach Informationen zu suchen.

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #15 am: 18. February 2008, 22:46 »
Imho gibts noch was, wenn gefordert. Aber da prinzipell zu wenig Artikel für sowas aufkommen, und es sich mit dem Wiki nicht mehr lohnt... Unwahrscheinlich.
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

jgraef

  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #16 am: 19. February 2008, 10:55 »
Eine Frage hier mal: Gibt es einen "offiziellen" Plan ob es eine weitere Ausgabe des Lowlevel-Magazins gibt?

Falls du trotzdem ein OSDev-Magazin lesen willst, solltest du mal bei OSDev.org im Forum nachschauen, die diskutieren gerade darüber eins zu schreiben und eigentlich wollen viele mitmachen.

blitzmaster

  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #17 am: 19. February 2008, 13:33 »
Also folgender Vorschlag: Um die/das Wiki etwas mehr zu beleben, bin ich dafür einen Tutorial bzw. Artikel Wettbewerb zu veranstalten.
Allerdings müssten wir uns da noch auf ein paar Fragen einigen:
Wer ist die Jury? (2-4 Leute; die müssen dann noch die genauen Kriterien bekannt geben, ich würde mich hier gerne melden)
Was ist das Thema? (es gab für Ausgabe 10 mal die Idee für Algorithmen verschiedener Art)
Ein Preis? (kp was wir als Preis nehen sollten)
Frist (hier würde ich sowas wie 2-4 Wochen vorschlagen)

Also, was wird von der Idee gehalten?
A / OS PM - THE operating system of the future

jgraef

  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #18 am: 19. February 2008, 14:09 »
Also folgender Vorschlag: Um die/das Wiki etwas mehr zu beleben, bin ich dafür einen Tutorial bzw. Artikel Wettbewerb zu veranstalten.
Allerdings müssten wir uns da noch auf ein paar Fragen einigen:
Wer ist die Jury? (2-4 Leute; die müssen dann noch die genauen Kriterien bekannt geben, ich würde mich hier gerne melden)
Was ist das Thema? (es gab für Ausgabe 10 mal die Idee für Algorithmen verschiedener Art)
Ein Preis? (kp was wir als Preis nehen sollten)
Frist (hier würde ich sowas wie 2-4 Wochen vorschlagen)

Also, was wird von der Idee gehalten?

Ich glaube nicht, dass dadurch mehr Leute hier in die Community kommen.

blitzmaster

  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #19 am: 19. February 2008, 15:49 »
Ich glaube nicht, dass dadurch mehr Leute hier in die Community kommen.
das nicht unbediengt
aber da dann mehr Artikel in der Wiki sein würden, wäre sie attraktiver für neue Benutzer
Es stimmt, der Vorschlag gehört nicht unbediengt hier rein, ist mir aber bei der Diskussion wieder eingefallen. Die Idee hat es ja schon einmal gegeben, wo Ideen gesammelt wurden, die Wiki mehr zu beleben.
A / OS PM - THE operating system of the future

 

Einloggen