Autor Thema: GRUB und Windows  (Gelesen 2583 mal)

Cjreek

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 11. June 2009, 18:36 »
Hi,

Kann es sein, dass GRUB äußerst sch...lecht auf Windows zum laufen gebracht werden kann?

Habe mir das Tutorial hier durchgelesen und habe jetzt unter Windows das Problem, dass ich folgendes nicht in Windows umsetzen kann

Zitat
Und dann folgendes eingeben:

device (fd0) floppy.img
root (fd0)
setup (fd0)
quit

Ich weiß jedenfalls nicht wie.... Habe auch schon gegoogelt und irgendwelche GRUB Versionen extra für Windows gefunden aber entweder funktionieren die nicht oder/und ich bin zu blöd dafür -.-

"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« Antwort #1 am: 11. June 2009, 19:14 »
Am besten nimmst du einfach irgend ein Floppy-Image auf dem schon GRUB drauf ist. Beispielsweise eine Nightly von tyndur(http://nightlies.tyndur.org) und löschst den tyndur-Kram. ;-)

Cjreek

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 11. June 2009, 19:32 »
Hi,

Danke für den Tipp. Das funktioniert :-)
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."

matheguru

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 11. June 2009, 20:55 »
kurze frage am rande FreakyPenguin, warum nightly? Sind das die stabilen versionen von týndur, oder wie?
Hacker zu sein bedeutet mehr, als sich nur damit auseinander zu setzen, es ist eine Lebenseinstellung

FreakyPenguin

  • Administrator
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
    • toni.famkaufmann.info
Gespeichert
« Antwort #4 am: 11. June 2009, 20:58 »
Die wurden ursprünglich über Nacht generiert, von den einzelnen Revisionen im SVN. Heute geht das aber wmnat häufiger. Und nein, das sind nicht die offiziell stabilen, sondern eben die aktuellsten Entwicklerversionen.

matheguru

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 11. June 2009, 21:34 »
wer hat das denn eingeführt? Naja ist ja auch egal! Tu mir mal einen gefallen und schreib in die Wiki am besten mal alle supdomains, von tyndur.org! pls :-D
Hacker zu sein bedeutet mehr, als sich nur damit auseinander zu setzen, es ist eine Lebenseinstellung

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #6 am: 12. June 2009, 12:38 »
Ganz genau, früher waren das mal nächtliche Builds der jeweils aktuellen Version. Name wurde seitdem nicht geändert, mittlerweile wird jede Revision gebaut, wenns keine Fehler gibt stehen die max. 15 min nach Commit zur Verfügung ;)

Um die Subdomains kümmer ich mich gleich ;)

Edit: Waren nur nen paar Ergänzungen. Steht alles unter Links im Tyndur-Artikel im Wiki
« Letzte Änderung: 12. June 2009, 12:49 von stultus »
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

matheguru

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 12. June 2009, 13:46 »
thx, ist vieleicht besser so! :-D
Hacker zu sein bedeutet mehr, als sich nur damit auseinander zu setzen, es ist eine Lebenseinstellung

 

Einloggen