Autor Thema: tyndur: Eine Büttenrede  (Gelesen 7262 mal)

DerHartmut

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Gespeichert
« am: 28. June 2009, 04:27 »
Isch als ne äschte Karnevalist muss he mal wat dazu donn, um de rheinische Kultur mal ungers Volk zo brenge.

Also he ne Büttenred över tyndur op platt ung "rischtije" Deutsch:


Et is sowiet, et träckt, et träckt,
isch jlaub et kaum, isch wöhd janz jeck,
RC2 von tyndur es drusse,
ung dat ohn vell tamdam und jroß gehuste,
janz verzückt lod' esch dat imäsch runger,
dat dauert lang, ech wöhd net jönger,
schwupdiwup do esset doch,
nur entpacke, dat muss ich noch!

*TUSCH* TäTä, TäTä, TäTä

De Schäll jestartet, kuhemuh opjerufe,
noch ne paar sekund ston da wie jerufe,
grap und tyndur zum starte bereit,
ich zöger nit, et wöhd nu zeit,
jrad jedrückt, schon jelade,
ston ich he fertig gelade,
lacht mich an ne kecke satz,
wo stont enter müsst esch nur noch drücke,
dat hab ich dann ja auch jemacht,
und schwupdiwup, hätt misch de Schäll anjelacht

*TUSCH* TäTä, TäTä, TäTä

Esch jlov et kaum, do stont dat nu,
tyndur gelade mit kuhemu
allet wat misch gefällt es am funktioniere,
wie haben die dat bloß geschafft ohne zu lamentiere,
lpt lädt wie jeschwind,
Kirk es och ne jode Kind,
kedit ist janz wunderbar,
nur schississi dat is zu lahm,
doch dat all dat macht nix us,
lope tut dat, und das janz ohn' verdruss

*TUSCH* TäTä, TäTä, TäTä

Nu hant ich all jesehe und muss zage,

Jut habter dat jemacht, ich kann net klage!


Die Übersetzung:

Es ist soweit, es läuft, es läuft,
ich glaube es kaum, ich werd ganz verrückt,
RC2 von tyndur ist draußen,
und das ohne viel Aufsehen und ohne Aufmerksamkeit,
ganz erfreut lade ich es herunter,
das dauert lange, ich werde nicht jünger,
Schwup-di-wup, da ist es doch,
nur entpacken, das muss ich noch.

Die Shell gestartet, qemu aufgerufen,
nach ein paar Sekunden stand da wie gerufen,
GRUB und tyndur zum Starten bereit,
ich zögere nicht, es wird nun Zeit,
gerade gedrückt, schon geladen,
steh' ich hier, fertig geladen,
lacht mich an ein freundlicher Satz,
wo stand, ich hätte nur noch Enter drücken müssen,
das hab ich dann auch gemacht,
und Schwup-di-wup, hat mich die Shell angelacht.

Ich glaub es kaum, nun steht es da,
tyndur geladen mit qemu,
alles, was mir gefällt, ist am funktionieren,
wie haben die das bloß geschafft, ohne aufzugeben?
lpt lädt wie geschwind,
kirc ist auch ein gutes Kind,
kedit ist ganz wunderbar,
nur gcc ist zu langsam,
doch das alles macht nichts aus,
es läuft, und das ganz ohne Schwierigkeiten.

Nun hab ich alles gesehen und muss nun sagen:

Gut habt ihr das gemacht, ich kann nicht klagen!


$_="krJhruaesrltre c a cnp,ohet";$_.=$1,print$2while s/(..)(.)//;
Nutze die Macht, nutze Perl ;-)

matheguru

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 28. June 2009, 07:29 »
Hartmut, danke für die übersetzung, sonst hätte ich es wohl nicht begriffen :-D
Hacker zu sein bedeutet mehr, als sich nur damit auseinander zu setzen, es ist eine Lebenseinstellung

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 28. June 2009, 10:13 »
Sehr nett. :D

Und ich hab natürlich das Original gelesen, nicht die Übersetzung. ;)
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

chris12

  • Beiträge: 134
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 28. June 2009, 10:59 »
ich glaube das ist mal eine der lustigsten beschreibungen über tyndur die ich je gelesen hab. ich glaub du solltest in pr gehen ;)
OS? Pah! Zuerst die CPU, dann die Plattform und _dann_ das OS!

bluecode

  • Beiträge: 1 391
    • Profil anzeigen
    • lightOS
Gespeichert
« Antwort #4 am: 28. June 2009, 16:44 »
Sehr nett. :D
Da kann ich nur zustimmen! :-)

Zitat
Und ich hab natürlich das Original gelesen, nicht die Übersetzung. ;)
lightOS
"Überlegen sie mal 'nen Augenblick, dann lösen sich die ganzen Widersprüche auf. Die Wut wird noch größer, aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.", Georg Schramm

ika

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 07. October 2009, 01:16 »
ich glaube diese vorzügliche beschreibung muss in tyndur manual :)

[edit]
ich habe das gedicht zum 3. mal jetzt gelesen, finde es einfach geil, muss jedes mal grinzen (obwohl ich noch kurz davor am verzweifeln war, weil wieder mal was nicht klappte). :)
« Letzte Änderung: 11. October 2009, 01:58 von ika »

 

Einloggen