Autor Thema: Ueberlaenge von Betreffzeilen  (Gelesen 3492 mal)

Damian

  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
    • http://www.cosysda.de
Gespeichert
« am: 05. August 2009, 15:17 »
Hallo ihr,

ich hätte mal eine Frage und zwar ob es normal ist, dass man eine übermäßigen langen betreffzeile im maillinglistes benutzt.... Man kann es nicht lesen.
Wäre es nicht besser sowas im body bereich vom email zu schreiben?

Lg damian
Habe mein eigenen Code syntax ;)
Und rechtschreibfehlern dürft ihr behalten.
if (user =="user"){Rechtschreibfehler_behalten();}elseif (user >= "moderator"){Rechtschreibfehlern_korrigieren();}

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 05. August 2009, 15:40 »
Ist doch im IRC längst angesprochen worden. Nein, so lange Zeilen sind natürlich nicht normal...
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

Damian

  • Beiträge: 100
    • Profil anzeigen
    • http://www.cosysda.de
Gespeichert
« Antwort #2 am: 05. August 2009, 15:54 »
Tut mir leid, aber ich bin atm nicht im IRC drin.
Mein client läuft zwar, aber läuft auf mein root im screen.

LG Damian
Habe mein eigenen Code syntax ;)
Und rechtschreibfehlern dürft ihr behalten.
if (user =="user"){Rechtschreibfehler_behalten();}elseif (user >= "moderator"){Rechtschreibfehlern_korrigieren();}

DerHartmut

  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Gespeichert
« Antwort #3 am: 05. August 2009, 16:34 »
Der Schuldige war ein gewisser "DerHartmut", ganz komischer Kauz.

*g*

Ich war mir der Verwendung von git commit usw. nicht mehr recht sicher, deshalb die überlange Betreffzeile.
$_="krJhruaesrltre c a cnp,ohet";$_.=$1,print$2while s/(..)(.)//;
Nutze die Macht, nutze Perl ;-)

 

Einloggen