Autor Thema: Shellscript  (Gelesen 1084 mal)

ChristianF

  • Beiträge: 296
    • Profil anzeigen
    • DeutschOS - Betriebssystem Projekt
Gespeichert
« am: 11. February 2010, 11:42 »
Hallo,
 
ich habe mich daran gemacht, ein kleines Shellscript zu bauen. Nun frage ich mittels "Dialog" ab, für welche Architektur der Kernel gebaut werden soll, welcher compiler genutzt werden soll (momentan nur gcc) und wo der Kernel abgelegt werden soll.
 
Nun muss ich prüfen, ob der Compiler auch installiert ist. Wie macht man das am besten? Bisher bin ich nur darauf gekommen, 'gcc -v' aufzurufen und die Ausgabe entsprechend auszuwerten... kann man das nicht auch irgendwie anders (schöner) machen?
 
Gruß Christian

bluecode

  • Beiträge: 1 391
    • Profil anzeigen
    • lightOS
Gespeichert
« Antwort #1 am: 11. February 2010, 12:55 »
In Bash wie das Beispiel hier (benutzt File test operators).
lightOS
"Überlegen sie mal 'nen Augenblick, dann lösen sich die ganzen Widersprüche auf. Die Wut wird noch größer, aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.", Georg Schramm

AGGROStar1991

  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 14. February 2010, 12:33 »
ums schöner zu machen könntest du in /bin/bash einfach die gcc executable suchen, dürfte auch schneller gehn als nochmal aufrufen des gcc. ich würde sowas aber vllt lieber mit Python oder Perl umsetzen, da is mit Regex das suchen sehr viel leichter als mit der Bash.
Übrigens sind Perl und Python auch auf jedem modernen Linux oder Unix drauf, also sowas dürfte auch überall laufen.


mfg

 

Einloggen