Autor Thema: Windows 7 Ultimate 64bit - Lock auf Executables  (Gelesen 2782 mal)

Tederian

  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 07. February 2011, 17:56 »
Hallo!
Ich habe in letzter Zeit das Problem dass der Systemprozess kürzlich ausgeführte oder sonst darauf zugegriffene ausführbare Dateien in .exe und .bat Form "schützt" und man sie auch als Administrator weder löschen noch ausführen noch verändern kann.
Ich bin als Administrator angemeldet, die Datei befindet sich in einem Ordner auf den ich Zugriff habe, der Antivirenschutz (Kaspersky PURE) greift bestimmt nicht ein da das Problem auch besteht wenn dieser ausgeschaltet ist.
Nach 2 oder 3 Minuten werden die Dateien meist wieder freigegeben. Dies ist jedoch sehr nervig bei Updatern und beim kompilieren. Per Google findet man nichts gescheites, also hoffte ich hier auf antworten.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

MfG
Tederian

PNoob

  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Gespeichert
« Antwort #1 am: 07. February 2011, 18:53 »
Moin

womit kompilerst du?
Ich habe ne ganze weile unter Windows 7 sowohl als 32 als auch als 64 Bit version mein OS entwickelt, mit dem Cross gcc hier ausm Wiki. damit hatte ich nie die beschriebenen Probleme. mit dem Visual studio sind mir diese bisher auch nie aufgefallen.
Das einzigeste was Windows 7 teilweise schützt sind irgendwelche Dateien auf die ein Programm zugriff hatte und das unsauber beendet wurde. Ich hatte letztens das Problem mit tunebite, das hatte sich wärend des konvertierens aufgehängt und nach dem ich das Programm über den Taskamanger beendet hatte, konnte ich die Musikdateien die gerade zum lesen geöffnet wurden nicht löschen. nach ca 2 minuten ging es.
beschreib mal genauer mit welchen programmen du arbeitest. vielleicht liegt es auch an den Programmen.

PNoob

Tederian

  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 07. February 2011, 18:56 »
Es liegt eindeutig nicht an den Programmen. Vom Thunderbird-Updater über notepad.exe beim bearbeiten von .bat-Dateien bis zum Linker von BlitzMax besteht das Problem.

DeepDancer

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 07. February 2011, 23:13 »
Tag auch :)

Also zuerst mal bezweifel ich dass Du ernsthaft als "echter" Admninistrator unter Win7 arbeitest - wenn Du es doch tust gehört Dir erst mal dein Computer weggenommen  :wink:

Dann gibt es da so ein wirklich nettes Tool namens "LockHunter". Dies zeigt Dir an, welcher Prozess die Datei, auf welche Du so dringend Zugriff verlangst, sperrt. Auch kannst Du mit diesem Tool gnadenlos dieses Sperre umgehen....

Grüße,
DeepDancer

erik.vikinger

  • Beiträge: 1 277
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 08. February 2011, 12:43 »
Hallo,


wenn Du es doch tust gehört Dir erst mal dein Computer weggenommen  :wink:
und beim dritten mal als "echter" Administrator unter Win7 wird die Internetverbindung endgültig durchtrennt, so wie unsere Politiker sich das wünschen!


SCNR
Erik
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

PNoob

  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Gespeichert
« Antwort #5 am: 08. February 2011, 14:19 »
*hust* Ich arbeite und spiele unter Windows auch immer als  *hust*Admin*hust*istrator*hust*

Unter Linux nutze ich dann doch viel den normalen benutzer. der aber auch ein paar rechte mehr bekommen hat und wenn es sein muss dan eben mit sudo. aber ansonsten versuche ich da alles mit einem normalem user zu machen


PNoob

sfan

  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #6 am: 08. February 2011, 16:19 »
Hallo Tederian,

falls du es so nicht behoben bekommst kannst du auch das Tool "Unlocker"(http://www.chip.de/downloads/Unlocker-64-Bit_43678834.html)

Es funktioniert ähnlich wie "LockHunter" das dir von DeepDancer vorgeschlagen wurde.

Sfan


EDIT: Fehler können ja mal passieren
« Letzte Änderung: 08. February 2011, 17:07 von sfan »

DeepDancer

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 08. February 2011, 16:50 »
*hust* Ich arbeite und spiele unter Windows auch immer als  *hust*Admin*hust*istrator*hust*

Ich kenne keinen Weltbewegenden Grund wieso man unter Win7 als "Administrator" angemeldet sein muss...
Und für diejenigen, die es nicht wissen:

Auch als User mit Adminrechten ist man unter Win7 nun mal kein "echter" Admin mehr...

Es funktioniert ähnlich wie "LockHunter" das dir von erik.vikinger vorgeschlagen wurde.

Ich will ja nicht kleinlich sein... aber wer hats erfunden?  :-o

Und wer die Werbung ned kennt: Wer hats vorgeschlagen?  :wink:

Gruß,
DeepDancer (der nicht erik heisst)

erik.vikinger

  • Beiträge: 1 277
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #8 am: 08. February 2011, 19:23 »
Hallo,

Ich kenne keinen Weltbewegenden Grund wieso man unter Win7 als "Administrator" angemeldet sein muss...
Ich kenne noch nicht mal einen unbewegenden Grund überhaupt an einem Windows angemeldet zu sein (von gewissen Zwängen die einem der Arbeitgeber so auferlegt mal abgesehen)!  ;)

SCNR
Erik  (der der wirklich alles erfunden hat, und ich bin absolut kein Schweizer)
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

DeepDancer

  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #9 am: 08. February 2011, 23:59 »
Och Mädels - es braucht keine neue Grundsatzdiskussion was wann wo für wen besser ist....

ICH persönlich arbeite und entwickel gerne mit Windows - hab das aber unter Linux (z.B.) auch schon getan, beides auch beruflich   :-D

Andere Frage:
Hat der Threadstarter nun sein Problem lösen können oder war die ihm gebotene Hilfestellung vergebens?

DeepDancer
(oder auch Markus wenn einer mag - der immer so viel auf einmal erfindet, dass nix aber auch nur nen bissi fertig wird  :wink: )

 

Einloggen