Autor Thema: Kernel funktioniert nicht  (Gelesen 1772 mal)

OsDevNewbie

  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
    • YourOS Kernel
Gespeichert
« am: 28. May 2012, 00:12 »
Hallo ich bins schon wieder :roll:,
wenn bochs startet meldet sich GRUB und der ladet irgendwie meinen Kernel nicht und Bochs gibt nach kurzer Zeit folgende Meldung aus:
>>PANIC<< FATAL ERROR: all available memory is already allocated !

Ich habe meinen Kernel so programmiert, dass er sofort nach dem Laden eine Meldung ausgibt, noch vor der Stack-Initialisierung! Aber diese Meldung kommt nie.
Wenn ihr den Quelltext des Kernels sowie das Script zum Erstellen der GRUB-CD einsehen wollt schreibt mich einfach an.
Ich wäre dankbar für eine Antwort, ich weiss wirklich nicht mehr weiter.
Viele Grüsse
OsDevNewbie

Ein Computer ohne Betriebsystem ist nicht mehr wert als ein Haufen Schrott.
Ein Computer ist eine Maschine, die einem Lebewesen das kostbarste klaut, was sie selber nicht hat:
DIE ZEIT DES LEBENS

Jidder

  • Administrator
  • Beiträge: 1 624
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 28. May 2012, 00:35 »
Meine Vermutung ist, dass es etwas mit den Problemen zu tun hat, die du in den anderen Threads hattest. Den Fehler selbst hab ich allerdings noch nicht gesehen. Quelltext, Binary und Buildskripte wären auf jeden Fall nicht verkehrt.
Dieser Text wird unter jedem Beitrag angezeigt.

Svenska

  • Beiträge: 1 784
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 28. May 2012, 20:30 »
Eventuell hilft dir das hier. Bochs kann nicht 64 MB RAM im Gast in 32 MB RAM im Host stopfen. ;-)

OsDevNewbie

  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
    • YourOS Kernel
Gespeichert
« Antwort #3 am: 02. June 2012, 16:08 »
Danke das Problem wurde damit behoben.
Viele Grüsse
OsDevNewbie

Ein Computer ohne Betriebsystem ist nicht mehr wert als ein Haufen Schrott.
Ein Computer ist eine Maschine, die einem Lebewesen das kostbarste klaut, was sie selber nicht hat:
DIE ZEIT DES LEBENS

 

Einloggen