Autor Thema: Bugs in Programmen von Tyndur  (Gelesen 2811 mal)

OsDevNewbie

  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
    • YourOS Kernel
Gespeichert
« am: 17. November 2015, 09:29 »
Hallo,
ich habe mal eine der neueren Nightlies (16.11.2015) von Tyndur in VMWare Workstation 12 ausprobiert (die Live-Version, d.h. das iso).
Es sind bei mir dabei verschiedene Bugs aufgetaucht. Einer davon ist beim Booten zu sehen, wo bei mir die Fehlermeldung auftritt "Fehler beim Ausführen von 'config/keyboard.lsh'. Eine weitere Fehlermeldung kommt vom Programm setup. Wenn ich in setup auf den Eintrag "Netzwerk" gehe, dann bekomme ich folgenden Fehler:
Runtime error 2  at $40001516
$40001516
$0251bc00
Das selber passiert wenn ich bei den LPT-Quellen irgendein Eintrag auswähle:
Runtime error 2 at $40000AB5
$40000AB5
$0251FC00
Das Programm "pong" macht glaube ich auch nicht das was es soll. Man kann es starten und dann passiert einfach gar nichts mehr. Ist das normal?

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen Helfen.
Viele Grüsse
OsDevNewbie

Ein Computer ohne Betriebsystem ist nicht mehr wert als ein Haufen Schrott.
Ein Computer ist eine Maschine, die einem Lebewesen das kostbarste klaut, was sie selber nicht hat:
DIE ZEIT DES LEBENS

LittleFox

  • Beiträge: 304
    • Profil anzeigen
    • LF-Net.org
Gespeichert
« Antwort #1 am: 17. November 2015, 21:39 »
Hi,

nur der Hinweis an die Coder: bei den Nightlies können sich auch durchaus Fehler bei mir einschleichen, bevor jemand ewig debuggt^^
Wie man mich erreicht um was nachzufragen steht ja im Profil - und nur zu^^

LG, LF
</slightlyOT>

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 18. November 2015, 09:46 »
Du bist sowieso tendenziell in der besten Lage, solche Sachen zu debuggen, weil du die Binaries mit Debuginfos hast. Mit nur den gestrippten Binaries würde es mir schwerfallen, mit den Adressen irgendwas anzufangen.

Zugegeben, vermutlich sind das echte und einfach reproduzierbare Bugs, insofern kann ich wahrscheinlich einfach selber einen Stacktrace bekommen, wenn ich das bei mir nachvollziehe. Werden die Nightlies einfach direkt mit "make image-cdrom" bzw. "build/scripts/image_cdrom_grub2" gebaut?
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 20. November 2015, 23:45 »
Ein paar Bugs sind jetzt gefixt: Die CD sollte jetzt file:/ benutzen und setup sollte beim Ändern der Tastaturbelegung nicht mehr abstürzen. Für Netzwerk und lpt braucht setup noch ähnliche Fixes, damit es auf einem Read-only-Dateisystem eine vernünftige Fehlermeldung ausgibt und nicht einfach abstürzt.

Dafür habe ich noch ein paar neue Bugs gefunden:
  • Im Bootmenü kann man zwar Englisch auswählen, aber das sieht trotzdem alles sehr deutsch aus.
  • "kedit config/keyboard.lsh" -> Pagefault. Scheint irgendwo beim Auflösen des relativen Pfads zu krachen.
  • Nachdem kedit abgestürzt ist, kommt die Shell nicht mehr zurück, sondern muss man auf ein anderes Terminal wechseln und sie killen.
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

 

Einloggen