Autor Thema: times 512-($-$$)-2 db 0 funzt nicht  (Gelesen 4601 mal)

Ger001

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 13. March 2004, 16:09 »
Hi,
ich hab eigentlich den ganzen Code aus der 1. Ausgabe auf meinen Assembler (Micro ASM) umgeschrieben bekommen, nur diese Zeile ( times 512-($-$$)-2 db 0 )bereitet mir arge Probleme, hat vieleicht jemand eine Idee, wie man das anders lösen, oder übertragen  könnte?

Ger001

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 13. March 2004, 17:08 »
OK, hat sich erledigt, (war vieleicht doch ein bisschen voreilig)
ich hab stattdessen diese Zeile ( db (512-($-$$)) dup (0) ) benutzt.

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« Antwort #2 am: 19. March 2004, 22:16 »
das hängt mit dem Assembler zusammen... die im Magazin sind für NASM... in FASM gehtdas auch nicht so...
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

Ger001

  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 24. March 2004, 21:31 »
Grrr, jetzt weiß ich warum mein Kernel net geladen wird, die Zeile funzt doch nicht ganz so wie se soll! Kernel und Bootloader werden in einen Sektor kopiert und dann lad ich sonstewas!
Könnt ihr (die ihr nicht NASM benutzt) mir sagen, wie ihr das gelöst habt? vielleicht klappts ja auch bei mir...

TeeJay

  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • http://www.jay-code.de
Gespeichert
« Antwort #4 am: 24. March 2004, 23:59 »
Hi.

Ich empfehle dir einfach ebenfalls NASM zu nutzen. Dieser Assembler wird sehr häufig gerade im Zusammenhang mit OS-Dev benutzt.

Du tust dir also selbst einen Gefallen wenn du diesen benutzt und dir halt die kleine Mühe machst dir dessen Syntax anzueignen.
----------------------
Redakteur bei LowLevel

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« Antwort #5 am: 25. March 2004, 19:43 »
stimmt, ich habe auch schon FASM (mit nem hübschen Editor) ausprobiert, aber das bringts net, da muss man dann jeden Code aus nem Tut umschreiben, und wenn man ihn ja net versteht ist das schwierig...
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

 

Einloggen