Autor Thema: unsigned char in NASM  (Gelesen 2862 mal)

sp

  • Gast
Gespeichert
« am: 19. December 2004, 14:23 »
Hallo

Ich habe ein kleines Problem mit NASM. Also ich würde gerne einen Wert zwischen 0 und 255 auf den Stack legen, wenn ich nun ein byte pushe sagt mir NASM ab 128, dass der Wert zu hoch ist.  Nun meine Frage, wie kann ich ein unsigned char auf den Stack legen?

push byte 0 ;OK
push byte 212 ;Fehler


sp

TeeJay

  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • http://www.jay-code.de
Gespeichert
« Antwort #1 am: 19. December 2004, 15:13 »
wäre möglich das du "unsigned byte" angeben musst.

Aber normal pusht man kein einzelnes Byte auf den Stack.

Der Stack kann minmal 2 Bytes gepusht bekommen.
----------------------
Redakteur bei LowLevel

 

Einloggen