Autor Thema: Der Coder und seine Welt  (Gelesen 12671 mal)

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« am: 23. December 2004, 10:54 »
Der Debugger meldete ihm eine 'unhandled exception'. Er fluchte.

Während er zum x-ten Mal seinen Protected-Mode-Sprungcode durchschaute, dachte er an sich und seine Welt. Es war idiotisch gewesen, gleich mit dem Protected Mode anzufangen, obwohl er nicht mal den Real Mode richtig beherrschte. Es war vollkommen hirnrissig gewesen, ein GUI-Framework zu programmieren, ohne einen funktionsfähigen Kernel zu haben. Er hatte Fehler gemacht, er hatte sehr viele Fehler gemacht.

Er nahm sich eine kleine Pause und rief seine E-Mails ab. Während er die Spam-Mails löschte, die der Filter nicht heraussortiert hatte, dachte er an das Eigentliche, das Wichtige. Den Grund, warum er überhaupt auf der Welt war. Er wollte nämlich ein völlig revolutionäres Betriebssystem entwickeln, dass die Welt im Sturm erobern würde. Alles sollte besser werden. Doch bisher bastelte er noch am Protected Mode.

Eine E-Mail war übriggeblieben. Er las sie und sofort erschien auf seinem Gesicht ein Lächeln. Es war jedoch kein freundliches, sondern ein verbittertes Lächeln. In der E-Mail stand "THOU ART THE MAN".

Spät am Abend überlegte er noch, ob die Amerikaner wohl arg über die 50 DM gelacht haben, die er nach dem 11/09 gespendet hatte. Sein Gewissen sagte ihm, dass er lieber nach Äthiopien fliegen sollte und jedem Kind dort was zu futtern geben müsste. Sein Bewusstsein sagte ihm jedoch, dass dies unmöglich wäre, und so kehrte er zu seinem Debugger und der 'unhandled exception' zurück.

elfish_rider

  • Beiträge: 293
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 23. December 2004, 11:42 »
Nicht schlecht! (Nun könnte man den Bereich in "Lyrisches und episches Eck" umbenennen.)

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #2 am: 23. December 2004, 11:49 »
Wie wärs mit "Literarisches Eck" ?

Ist übrigens einer meiner ersten Versuch, etwas literarisches auf die Beine zu stellen :)

mysticforce

  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 06. June 2005, 16:14 »
ich bin dafür das die geschichte eine fortsetzung bekommt  :D
Unix ist was du daraus machst.

Linuxuser aus Leidenschaft!

Die Grenzen deiner Sprache sind die Grenzen deiner Welt.

jeb

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.jebdev.net
Gespeichert
« Antwort #4 am: 06. June 2005, 22:23 »
160 Aufrufe!!
RESPECT

Golum

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 07. June 2005, 19:26 »
Zitat
ein GUI-Framework zu programmieren, ohne einen funktionsfähigen Kernel zu haben.

Damit fühle ich mich als Mitglied des LOST-GUI Teams betroffen  8)

Aber gefällt mir ^^

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #6 am: 07. June 2005, 20:13 »
Ich versuche mich an einer Parabel... aber das wird wirklich schwer.

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #7 am: 09. June 2005, 13:43 »
Zitat von: Golum
Zitat
ein GUI-Framework zu programmieren, ohne einen funktionsfähigen Kernel zu haben.

Damit fühle ich mich als Mitglied des LOST-GUI Teams betroffen  8)

Aber gefällt mir ^^


Ihr Programmiert doch aber noch garnicht
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

mysticforce

  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #8 am: 16. June 2005, 18:57 »
wie siehts aus gibts nun ne fortsetzung?
Unix ist was du daraus machst.

Linuxuser aus Leidenschaft!

Die Grenzen deiner Sprache sind die Grenzen deiner Welt.

T-Head

  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-head.de.vu/
Gespeichert
« Antwort #9 am: 16. June 2005, 19:55 »
Hi,

ich bin auch für ne fortsetzung und hab beschlossen, mal ein gedicht zu schreiben! Aber ein richtig tolles! Mit ganz vielen verschlüsslungen, aliterationen, ..., was da halt alles so rein gehört!
Und das werd ich dann meiner Deutschlererin geben und ihr sagen, sie soll es mal bitte Interpretieren( ne Gedichtsinterpretation schreiben ), .. aber ich bin da grad mal voll OffTopic! *LOL*

 

Einloggen