Autor Thema: altes Laptop oder was? CNC-BOY von Sanyo  (Gelesen 8744 mal)

Svenska

  • Beiträge: 1 790
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #20 am: 31. January 2005, 11:25 »
Hmm... das verwirrt mich ein bisschen...
Du kannst in dem Feld keine 720-KB auswählen? Versuch mal irgendwo, an einen Windows 95/98 Rechner ranzukommen, bei denen funktioniert es garantiert. Auch ein normaler DOS-Rechner kann mit "FORMAT A: /F:720" umgehen. Sollte er zumindest.
Ansonsten fragst du mal den PC-Spezialisten in deiner Nähe *grins* :)

Ich hab noch nie ein solches Problem gehabt... versuche mal, irgendwo (Schule?) einen alten PC aufzutreiben. Ach ja, das Loch muss zugeklebt sein, sonst geht's nicht. Aber ich glaube, dass hast du schon durchprobiert. Oder frage bei nem PC-Händler nach, ob der noch solche Dinger irgendwo rumliegen hat.

Wenn du Linux benutzen möchtest, versuche mal Knoppix. Kannst du dir runterladen, wenn du Breitband hast.

Ansonsten versuche einfach mal, mit dem zugeklebten Loch (ist das auch stramm? Ansonsten ein bisschen Papier zwischenklemmen!) ganz normal zu formatieren. Möglichst in der Eingabeaufforderung bzw. unter DOS. as sollte eigentlich reichen. Aber sicher ist nichts... leider.

Nun gut, mehr kann ich dann erstmal nicht fuer dich tun, tut mir Leid.
Wenn noch Fragen sind, melde dich ruhig hier. Einer ist sicherlich immer da :)

Gruesse Svenska

chebrise

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-brieskorn.de
Gespeichert
« Antwort #21 am: 01. February 2005, 22:26 »
eine 720MB Diskette hab ich nun. Ich hatte einen sehr dummen Fehler gemacht als ich es mit einer Win95 Startdiskette probiert habe  :oops:

Dann kann mir das DOS auch eine 720MB Startdiskette erstellen, die wegen der Abwärtskompatibilität meinen CNCBOY verstehen sollte.

danke nochmal

___________________________--

der, der nie aufhörte zu denken
alles ist erlaubt, nichts ist verboten!
das ist die Nahrung für Genies,
kein Futter für Ideoten.
?!?

Svenska

  • Beiträge: 1 790
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #22 am: 02. February 2005, 11:44 »
Zitat von: chebrise
eine 720MB Diskette hab ich nun.

Es sind 720 Kilobyte, nicht Megabyte...

Eine Windows 95-Startdiskette duerftest du m.W. nicht zum Starten bewegen können. Schau mal, ob du noch alte DOS-Disketten (-Images) findest.

Melde dich mal, wenn du es zum laufen bekommst. Ein Digitalfoto wäre auch nicht schlecht, wuerde mir zusagen :) (Natuerlich nur, wenn du möchtest.)

Soweit sogut

Svenska

chebrise

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-brieskorn.de
Gespeichert
« Antwort #23 am: 02. February 2005, 15:58 »
hi wieder,

natürlich kb  :oops:

hier die Fotos

http://www.t-brieskorn.de/cncboy.html

Dos ImageDisketten habe ich nicht, ob ich da mal einen Esel frage?!

Wenn Win95 mir eine 720kb Diskette mit Systemdateien fertig machen kann, warum kann die dann nicht die alte Hardware verstehen?

Grüße, Chebrise
alles ist erlaubt, nichts ist verboten!
das ist die Nahrung für Genies,
kein Futter für Ideoten.
?!?

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #24 am: 02. February 2005, 16:37 »
windows ab 95 verwendet protected mode / 32bit, und der wurde erst ab dem 386 ordentlich eingeführt
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

chebrise

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-brieskorn.de
Gespeichert
« Antwort #25 am: 02. February 2005, 20:11 »
ok, danke für die Info.

Da seht ihr wieder wo meine Wissenslücken immernoch bestehen, oder war es nur der faule Kopf?!

danke nochmal.

weiteres werde ich posten.
alles ist erlaubt, nichts ist verboten!
das ist die Nahrung für Genies,
kein Futter für Ideoten.
?!?

Svenska

  • Beiträge: 1 790
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #26 am: 04. February 2005, 10:57 »
Hmm... wenn du es nicht verrätst, schick ich dir per PN nen Link mit Original-DOS5-Disketten. Die Images sind aber 1.44 MB, aber nur auf 720 KB gefuellt....

Aber einen Versuch ist es wert. Such mal nach WinImage, das muesste eigentlich klappen.

Gruesse Svenska

PS: Danke fuer die Bilder. So ein Teil hätte ich auch gerne :)

chebrise

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-brieskorn.de
Gespeichert
« Antwort #27 am: 08. February 2005, 09:44 »
ich wollte nur kurz mein Erfolg melden.

DOS 5 läuft nun darauf.

hatte nichts mit basteln zu tuen aber mich freut es den CNC BOY mit OS zu sehen.

danke noch mal
alles ist erlaubt, nichts ist verboten!
das ist die Nahrung für Genies,
kein Futter für Ideoten.
?!?

Svenska

  • Beiträge: 1 790
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #28 am: 08. February 2005, 13:45 »
Das ist doch (endlich) mal ein Erfolgserlebnis :)
Jetzt kannst du noch Windows 2.11 raufmachen, vielleicht auch noch Word ... aber ohne Festplatte...
Gibt es eine Festplatte in dem Teil oder die Möglichkeit, eine nachzuruesten?

Und dann kannst du ja mal schauen, ob du noch gute alternative Betriebssysteme findest. Die meisten laufen ja im Protected Mode, der leider von den ganz alten nicht genommen wird.

Was hast du denn vor mit dem Gerät?

Svenska
(der unglaublich neugierig ist heute)

chebrise

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
    • http://www.t-brieskorn.de
Gespeichert
« Antwort #29 am: 08. February 2005, 14:21 »
innendrin sieht es so aus als wenn ich einen IDE-Anschluss auflöten könnte, mehr nicht. Dazu einen IDE Controller einbauen.........das ist bestimmt zu viel für mich.

Vor, habe ich nichts besonderes mit dem Teil. Es stand bei einem Bekannten der Behinderte fährt und der hat das Teil gefunden bei der Arbeit. War wohl Müll, durfte er mitnehmen. Ich sofort interessiert und  mitgenommen.
Ich wollte halt nur mal sehen ob und wie es läuft und ob ich es schaffe.
Also eigendlich mehr ein Lehrnspielzeug für mich. Festplatte nachrüsten, sehr interessant.

Ein anderes Betriebssystem im realMode, ja, aber DOS ist ja ersteinmal gut.

mfG Torsten
alles ist erlaubt, nichts ist verboten!
das ist die Nahrung für Genies,
kein Futter für Ideoten.
?!?

 

Einloggen