Autor Thema: USB-Linux  (Gelesen 1626 mal)

clemensoft

  • Beiträge: 92
    • Profil anzeigen
    • http://www.clemensoft.de
Gespeichert
« am: 26. March 2005, 15:14 »
Kennt wer ein bootbares Stick-Linux für 256 MB oder 512 MB? Möglichst mit X-Server und den Sourcen für den Kernel, der verwendet wird? Muss nämlich meine Kernelmods noch reinbasteln.

The-Programmerfish

  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 26. March 2005, 23:53 »
Von Mandrake gabs mal sowas, MandrakeMove nannte sich das. Allerdings bestand das aus einer CD und einem USB Stick auf dem die Einstellungen gespeichert werden.
<- Verhasst, Verdammt, Vergöttert

 

Einloggen