Autor Thema: Zeilen zählen  (Gelesen 2013 mal)

zacK

  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.domae.ch
Gespeichert
« am: 07. April 2005, 10:08 »
Ich möchte gerne mal wissen wie viele Zeilen Code ich schon habe. Und zwar ohne kommentare. Mein OS ist in ASM und C geschrieben was das zählen erschwärt. Wenn es nur in asm wäre wäre es ja nicht so die sache...

Hat das schon jemand probiert?

thx

elfish_rider

  • Beiträge: 293
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 07. April 2005, 11:07 »
Tja, was meinst du mit Zeilen?

# Anzahl ASM-Befehle wenn kompiliert (CPU-Befehle) ...wahrscheinlich nicht

# Gesamte Zeilen in allen Textdateien (inkl. Kommentare und allem)

# ASM-Befehle + C-Befehle (bis Semikolon folgt)


das kann jeder anders definieren

zacK

  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.domae.ch
Gespeichert
« Antwort #2 am: 07. April 2005, 11:22 »
ich meine ASM-Zeilen (ohne die zeilen mit ; am anfang) und C-Zeilen (ohne Komentare [/*-*/; //])... alles zusamm. das ganze projekt ohne komentare.  den Quelltext

DarkThing

  • Beiträge: 652
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 07. April 2005, 12:01 »
Es gibt nen Linux Befehl wc der Zeilen zählt. Man kann dann alle Zeilen irgendwie so zählen:
cat *.* | wc
Die Linux-Befehle gibt es als exe-Files für Windows zum Dowload.
Vielleicht kann man mit Hilfe von cat oder so bestimmte Zeilen rausfiltern, aber da müsste man nen Linux-Mensch fragen.

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #4 am: 07. April 2005, 14:57 »
für win gibts ein tool names codecount^^
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

zacK

  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.domae.ch
Gespeichert
« Antwort #5 am: 07. April 2005, 15:09 »
habe ich getestet... nice!

zählt das di komentare mit?

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #6 am: 07. April 2005, 15:19 »
Es gibt verschieden Spalten aus einmal mit allem dann ohne kommentare und ohne leerzeilen
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

Another Stupid Coder

  • Beiträge: 749
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 07. April 2005, 21:23 »
für's Filtern bei Linux gibts das bekannte grep.

 

Einloggen