Autor Thema: Mal ne kleinen Kampfaufruf...  (Gelesen 12956 mal)

The-Programmerfish

  • Beiträge: 434
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #20 am: 20. April 2005, 21:55 »
Zitat von: Another Stupid Coder
ich denke die "Bild" in DE


 :lol:  Wo wir Wandertag hatten hat sich jemand ne Bild gekauft kommt der Lehrer her "Ah, du bildest dich auf höchstem Niveau!" Ich fands lustig  :D

Die "Allgäuer Zeitung", die ich für gewöhnlich lese ist modern, interessant und ohne nervige Werbung. War neulich sogar ein erstaunlich guter Artikel über Linux, OpenSource und die Wikipedia drin...
<- Verhasst, Verdammt, Vergöttert

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #21 am: 20. April 2005, 22:07 »
BTW: wär auch interessant zu wissen, welche Zeitungen ihr so lest?

Ich zum Beispiel lese die Stuttgarter Zeitung, und zwar nicht, weil ich dort wohne, sondern weil diese Zeitung sehr seriös ist und trotzdem nicht so trocken wie die FAZ.

elfish_rider

  • Beiträge: 293
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #22 am: 20. April 2005, 22:14 »
Ich lese die Neue Zürcher Zeitung
- sehr gut geschriebene Artikel
- umfangreich
- ziemlich neutral
- viel Weltpolitik

Another Stupid Coder

  • Beiträge: 749
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #23 am: 21. April 2005, 16:28 »
Ähm...ich find sowas eher traurig.

Ich lese die österreichische Tageszeitung derStandard (www.derstandard.at) als dessen Zielgruppe wird meist "Akademiker" angegeben, obwohl ich keiner bin ansonsten sieht man bei Umfragen und so, dass eher liberale und manchmal auch eine Spur linksgeneigte Menschen diese Zeitung lesen :)

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #24 am: 21. April 2005, 16:47 »
Ok bin zwar grad stark allloholisiert ^^ *g* aber trotzdem
Stargate rockt^^ !!!
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

 

Einloggen