Autor Thema: Thinkpad 600 Bios installieren  (Gelesen 2073 mal)

»Jukebox«

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 02. July 2005, 15:44 »
Hallo,
ich brauche die Hilfe von Profis  :D :
Ich habe von einem Freund 2 IBM Thinkpad 600 bekommen, mein Problem ist nur, das da kein Bios mehr drauf ist (denke ich).
Jetzt hat das ding aber kein Diskettenlaufwerk, genauso wenig wie mein normaler Pc.
Könnt ihr mir helfen, wie ich das Image auf CD bekomme, oder oder das Bios überhaupt auf das Notebook bekomme?

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #1 am: 02. July 2005, 15:52 »
Wenn kein Bios da ist, kann man auch nix starten lassen^^ irgendein Bios brauchste auf jeden Fall um von CD oder von sonstwo zu booten.
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

»Jukebox«

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 02. July 2005, 16:01 »
Mmmhhh.....
Also, die Backup Batterie war leer, da ist jetzt ne neue drin.
Jetzt kommt ein Bildschirm, auf dem ein Diskettenlaufwerk ist, in das eine Diskette eingeschoben wird. Dann soll ich F1 drücken.

Was bedeutet das?

DarkThing

  • Beiträge: 652
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 02. July 2005, 16:13 »
Mit F1 kommst du vermutlich in die BIOS-Einstellungen. Ich denke, dass dieses Diskettenlaufwerk sagen soll, dass kein Betriebssystem gefunden wurde und dass eine bootfähige Diskette eingelegt werden soll.

»Jukebox«

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 02. July 2005, 16:24 »
Das hab ich auch erst gedacht, doch mit CD passiert genau das gleiche, und wenn ich F1 drücke, dann kommt ein Fehlercode, der auch besagt das kein OS drauf ist.

Das prob ist halt, das er die CD net annimmt.

DarkThing

  • Beiträge: 652
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 03. July 2005, 11:00 »
Wenn die CD wirklich bootfähig ist, sollte er ja eigentlich auch von ihr booten. Du kannst mal versuchen irgendwie ins BIOS zu kommen und da (wenn nötig) die Reihenfolge der Bootlaufwerke anpassen.

Legend

  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
    • http://os.joachimnock.de
Gespeichert
« Antwort #6 am: 03. July 2005, 11:34 »
Wenn sowas kommt, ist aber schon mal ein BIOS drauf! (Wollts nur noch mal explizit gesagt haben) ;)
Aber wie beim normalen PC sind wohl saemtliche Einstellung weg, und der hat Standardeinstellungen geladen.
Da musste, wie schon vorher gesagt, mal gucken wie man ins BIOS kam. (Ging das bei manchen Thinkpads nicht mit F1 beim Starten gedrueckt halten? Nagel mich nicht drauf fest! ;) )
*post*

 

Einloggen