Autor Thema: Ablageorte  (Gelesen 1685 mal)

Legend

  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
    • http://os.joachimnock.de
Gespeichert
« am: 25. August 2005, 23:48 »
Als ich nun mal grad wieder in ne DOS Shell gewechselt bin, um gcc anzuwerfen - ja, hab für den gcc kram grad kein Eclipse Projekt angelegt, fiel mir mal wieder auf, das dieser Kram mit Verzeichnissen mal wieder extra unpraktisch ist.

Und, diesmal zur Abwechslung, hatte ich evtl. den Anfang einer Idee.
Evtl. war dies auch ein Feature von Plan 9, oder zumindestens dort möglich! ;)

Erstmal - wozu brauche ich um mit meinem C++ Kram zum Arbeiten eine Sicht aufs Dateisystem in der ich jede Datei sehen könnte?
Eher hätte ich es lieber so, das ich optional meine Sicht wie per chroot abändern könnte - aber natürlich ohne mir gleich ne komplette chroot Umgebung aufzubauen.

Irgendwelche Kommentare? ^^
*post*

 

Einloggen