Autor Thema: Windows XP Professional  (Gelesen 6934 mal)

bitmaster

  • Troll
  • Beiträge: 1 138
    • Profil anzeigen
    • OS-64 = 64 Bit Operating System
Gespeichert
« Antwort #20 am: 17. April 2006, 14:46 »
Zitat von: T0ast3r
seht euch das an, microsoft hat versagt:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/24775
http://www.zdnet.de/news/tkomm/0,39023151,2104199,00.htm
Tja, nur das Microsoft mitlerweile nicht mehr auf dem Stand von 2002 ist. Seit dem SP2 und dem Gültigkeitstool von Microsoft geht das nicht mehr so einfach. Alle Kracks die diese Programme ausspucken stehen auf Microsofts schwarzer Liste. So einfach ist das nicht.

bitmaster
In the Future everyone will need OS-64!!!

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #21 am: 17. April 2006, 15:30 »
man müsste es schon schaffen, einen legalen key zu erraten .. fragt sich nur, wie lange der hält .. bis der echte besitzer bei MS meckert. man muss vllt bald in den laden seines "vertrauens" gehen .. und eine version klauen, damit man es illegal hat. aber vllt hat der händler ja auch die möglichkeit, MS von einem klau zu berichten und den key sperren zu lassen .. das würde vorraussetzen , das MS eine liste aller keys mit z.b. der waren oder producktnummer speichert.

ist es denn nicht so , das MS die sicherheitsupdates den klauern trotzdem zur verfügung stellt? wäre zumindest schlau und glaube auch das gehört zu haben.

glücklicherweise gibt es für studenten an deutschen unis die möglichkeit MS produckte kosten günstig zu erhalten.

komisch , das MS nur die aero oberfläche abstellt bei erkennung eines illegalen os's .. viele wollen das ja erstmal sowiso nicht.[/u]

bitmaster

  • Troll
  • Beiträge: 1 138
    • Profil anzeigen
    • OS-64 = 64 Bit Operating System
Gespeichert
« Antwort #22 am: 17. April 2006, 15:43 »
Zitat von: lordnaikon
ist es denn nicht so , das MS die sicherheitsupdates den klauern trotzdem zur verfügung stellt? wäre zumindest schlau und glaube auch das gehört zu haben.
Ja ist so.

Zitat von: lordnaikon
komisch , das MS nur die aero oberfläche abstellt bei erkennung eines illegalen os's .. viele wollen das ja erstmal sowiso nicht.
Doch, viele wollen gerade diese Oberfläche haben und kaufen sich deswegen Vista. Und wenn die Oberfläche nicht funktioniert, dann sehen einige keinen grund eine illegale Vista zu haben und kaufen sich dann vielleicht eine legale Version.
In the Future everyone will need OS-64!!!

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #23 am: 17. April 2006, 16:39 »
richtig .. aber ich würde es generell nicht funktionieren lassen oder so nach 20 tage den betrieb einstellen bis nicht eine lizenz erworben wurde .. oder nicht? denn vista iss ja nicht aero .. naja für viele vllt .. aber dx10 iss ja z.b. mal vista exklusiv, winFS ..auch wenn es erst später nachgeliefert wird ... naja unsinnig hier alles aufzuzählen.  aber nur aero abstellen ... muss man doch sowiso machen , um ogl nutzen zu können ... wenn ich da noch auf dem laufenden bin.

Osbios

  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #24 am: 17. April 2006, 18:35 »
Meines Wissens ist Aero doch das einzig neue!?
WinFS wird nur ein NTFS-Aufsatz und erst später, dann aber auch für XP erscheinen.
Zu DX10 kann ich nichts sagen, außer dass es wohl nicht auf Linux laufen wird. :7

Zum Teil lebt MS doch auch davon das ihr System kopiert wird.
db 0x55AA

bitmaster

  • Troll
  • Beiträge: 1 138
    • Profil anzeigen
    • OS-64 = 64 Bit Operating System
Gespeichert
« Antwort #25 am: 17. April 2006, 18:53 »
Zitat von: Osbios
Zum Teil lebt MS doch auch davon das ihr System kopiert wird.
Wie meinst du das? Doch in Vista gibt es eine ganze Menge neues. Ja, die Aero Oberfläche ist eins der größten Neuerungen.
In the Future everyone will need OS-64!!!

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #26 am: 17. April 2006, 19:01 »
naja vista hat schon unzählige neuerungen .. keine sorge .. und aero ist einfach nur .. für otto normal user am ersichtlichsten.

Zitat
Zum Teil lebt MS doch auch davon das ihr System kopiert wird.
Zitat

Wie meinst du das?


das es gelaut wird... aber ich denke MS wäre es lieber , wenn ale bezahlen würden :P

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #27 am: 17. April 2006, 21:55 »
Also ich bin jetzt auch so oberflächlich und würde Vista auch nur wegen der GUI kaufen.

Das Argument wegen der Sicherheit zieht bei mir nicht. Mir ist noch nie ein Virus untergekommen. Mit einer Portion gesunder Menschenverstand bin ich bestens geschützt.

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #28 am: 17. April 2006, 22:12 »
Zitat von: nooooooooos
Also ich bin jetzt auch so oberflächlich und würde Vista auch nur wegen der GUI kaufen.


solange man nicht mit/für windows entwickelt .. und so so sachen von kleinen  veränderungen in der bedienung mal wegläst .. auch in ordnung. hoffe mal auf ne public beta zum selber testen.

Zitat
Das Argument wegen der Sicherheit zieht bei mir nicht. Mir ist noch nie ein Virus untergekommen. Mit einer Portion gesunder Menschenverstand bin ich bestens geschützt.


naja mag sein , wenn du damit keine probleme hast .. und schon in der lage bist verantwortungsvoll mit deinem rechner umzugehen. es gibt aber leute die sind das nicht und damit meine ich nicht nur benutzer sondern auch softwareentwickler ... und das schädigt MS doch sehr und viele andere auch.

ich persöhnlich finde die "Umstrukturierung" der sicherheitpolitik von MS sehr zu begrüßen und den meisten software firmen wohl um jahre vorraus. und sicherheit kann so schlecht nicht sein ?

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #29 am: 17. April 2006, 22:13 »
Und sowiso, ich halte mein System immer so, dass ich es im Falle eines Virenbefalls innerhalb einer halben Stunde neu aufsetzen könnte.

 

Einloggen