Autor Thema: Wie laut ist laut ?  (Gelesen 4579 mal)

bscreator

  • Gast
Gespeichert
« am: 21. May 2004, 18:12 »
Hi Leute,
ich hab vor, mir nen portablen MP3-Player mit integriertem Speicher zu kaufen.
Da überall die Lautstärke in mW angegeben. Bei einigen EBay-Artikeln steht zwar dann die Bemerkung 'satter und lauter Sound', jedoch kann ich damit nichts anfangen, da 'laut' mehr oder weniger relativ ist.
Wenn jemand von euch z.B. eine Audiosoftware kennt, bei der die Lautstärke
in mW angegeben werden kann, würde mir das weiterhelfen.

lobmann

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
    • http://www.fallek.de.vu
Gespeichert
« Antwort #1 am: 21. May 2004, 19:03 »
Vorsicht Leistung ist nich gleich Lautstärke
Man kann doch nem alten Mann nicht in den Bart spucken und sagen es hat geschneit

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #2 am: 21. May 2004, 19:41 »
Die mW bleiben während des Betriebes immer gleich, geregelt wird die Laustärke über nen Verstärker. Aber meist steht das nirgends in welchem Bereich der so liegt. Und selbst das is nich alles, die Boxen/Kopfhörer sind auch noch wichtig.
Beispiel das Leisung nix mit Lautstärke zu tun hat: Meine PC Boxen (sind von ner Bühne geholt, noch echte VEB Quali;)) ham ca 25W und reichen voll aufgeregelt(die Regelung muss über ne Mischung vorher passiern) um das ganze Dorf (ok hat nur 400 Einwohner, aber das letzte Haus is ca 400m weg) zu beschallen. Wenn das mal kein Krach is;) Da ne E-Gitarre ran und...:P
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

bscreator

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #3 am: 21. May 2004, 23:35 »
So ein Mist, stimmt ja, mW ist die Leistung.
In welcher Einheit wird eigentlich die Lautstärke angegeben ?

Wie Johnny Gomez und Nik Diamond (Die Kommentatoren von Celebrity Deathmatch) jetzt sagen würden : "Good fight, good night !"

Saberforce

  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 21. May 2004, 23:54 »
ich glaube: dBa, sone

aber bin mir bei sone nicht sicher dBa ist aber 100 pro
richtig ;)

gruß Saber

gurru

  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 22. May 2004, 01:53 »
hallo

fast, die lautstärke wird in Dezibel (db) angegeben - ist logarhytmisch aufgebaut

mfg gurru

lobmann

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
    • http://www.fallek.de.vu
Gespeichert
« Antwort #6 am: 22. May 2004, 09:59 »
Deshalb muss ich immer lachen wenn einer kommt:
Ey hab ich mir neue Anlage gekauft ey 500 Watt ey
Man kann doch nem alten Mann nicht in den Bart spucken und sagen es hat geschneit

bscreator

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #7 am: 22. May 2004, 11:48 »
Die meisten MP3-Player besitzen eine Lautstärke von 90 Dezibel (db). Mit welcher Geräuschquelle ist das UNGEFÄHR vergleichbar ?

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #8 am: 22. May 2004, 13:44 »
also wenn du dich neben nen düsenjet stellst und der startet biste glaub ich bei ewas über hundert;) wenn de das bisl runterrechnest;)
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

bscreator

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #9 am: 22. May 2004, 13:59 »
So schnell will ich keinen Gehörschaden davontragen, also laß ich meinen Bundeswehr-Tornado mal in der Garage stehen.

Also was Du sagen willst : Ziemlich laut

PS: Vielen Dank Roshl

JensFZ

  • Beiträge: 96
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #10 am: 22. May 2004, 16:09 »
Hiho

Dank der IFA 97 weis ich, wie laut 120db sind. da war ne Säule, die im durchmesser ca 10m hatte. diese war met meheren hundert Boxen ausgestattet. Genau im Zentrum standen ein paar Leute und ich mittendrin. Glaub mir: DAS WAR EINFACH NUR GENIAL ;) Der DJ der da rumstand, meinte eine Startende Boing (oder wie man das Flugzeug schreibt) hätte 125db. Nachdem wir mit dieser Lautstärke Rammstein - Engel gehört hatten, war glaube ich jeder taub :D
 

Another Stupid Coder

  • Beiträge: 749
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #11 am: 22. May 2004, 16:23 »
Boah, das wäre mir irgendwie zu Heavy :)

bscreator

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #12 am: 22. May 2004, 19:46 »
Nur in Verbindung mit Oropacks. Nur bringen die bei einer startenden Boeing
(747-Baureihe) wahrscheinlich auch nicht mehr viel.

Saberforce

  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #13 am: 26. May 2004, 23:36 »
hmm

stimmt die abkürzung für Dezibel war nicht dBa sonder
db hmm naja egal

greetz Saber

StrgAltEntf

  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #14 am: 05. June 2004, 21:00 »
Ich hab nen 2-Watt-Verstärker! :) Aber 2W Sinusleistung, nicht 'normale' 2W.

Lautstärken werden in sone gemessen, das stimmt, und in dB. 10 dB entsprechen ungefähr einer Verdopplung der Lautstärke (gefühlt).

StrgAltEntf

 

Einloggen