Autor Thema: Basketball WM  (Gelesen 5927 mal)

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 03. September 2006, 14:20 »
Hi,

wollte mal loswerden das Spanien gerade Basketballweltmeister geworden ist :). Gibts noch mehr Leute die sowas interessiert, oder die auch Sport machen?
Agieren statt Konsumieren!

Legend

  • Beiträge: 635
    • Profil anzeigen
    • http://os.joachimnock.de
Gespeichert
« Antwort #1 am: 03. September 2006, 17:26 »
Ich geh nur ab und an (im Moment so 1-2x die Woche) ins Fitnessstudio. Zu mehr komme ich irgendwie nicht so ganz.
*post*

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 03. September 2006, 19:11 »
Ich bin 1-2mal pro Woche Joggen und 1-2mal beim Karate-Training. Das ist ein guter Ausgleich zum vor dem Rechner sitzen, oder in der Uni sitzen, oder auf Arbeit sitzen ^^
Agieren statt Konsumieren!

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 03. September 2006, 19:20 »
Für mich is Sport nix... und so seh ich aus ;) :( Dummer Kreislauf :( Ihr wisst nix einfaches was man so nebenbei machen könnte oder? :)
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

nooooooooos

  • Beiträge: 734
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 03. September 2006, 20:11 »
Joggen...Spazieren (jo sehr gesund), wandern, skilaufen, langlaufen, nordic walking.....

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 03. September 2006, 20:27 »
Tai Chi Quan könnte auch dem Grundaufbau des Körpers etwas gutes beisteuern.
Agieren statt Konsumieren!

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #6 am: 03. September 2006, 22:08 »
ich hab die letzten spiele sogar gesehen ! eigentlich hab ich mit BBall nix am hut .. bin nur durch zufall im tv darauf gestossen .. und die spiele waren mal sehr spannend!  .. bis auf das finale hab ich verpennt :D

und zum thema sport ... es muss ja auch leute geben , die zuschauen! würde alle sport machen, würde gar keiner mehr zuschauen ... folge: man könnte gar keine wm z.b. mehr austragen und profis würds auch nciht mehr geben .. . bezahlt ja keiner mehr die jungs, wenn keiner zuschaut.

mein platzt iss ganz sicher hinter der glotze um den profi sport zu unterstützen :D

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 03. September 2006, 22:19 »
Das Finale war eh nicht so toll. Spanien war defense-mäßig überlegen und beide Mannschaften waren in der Offense eher schlecht als recht. Habe lange nicht mehr so viele Körbe daneben gehen sehen. Da waren manchmal Minutenlange Durststrecken ohne Korb! Davon abgesehen hat Spanien schlecht massiv geführt womit auch die Spannung raus war.
Agieren statt Konsumieren!

lordnaikon

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #8 am: 03. September 2006, 22:41 »
dann war ich wohl als nicht kenner mit den paar spielen , die ich gesehen habe .. gut bediehnt :)

DarkThing

  • Beiträge: 652
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #9 am: 04. September 2006, 15:23 »
Ich hasse Sport über alles  :) Sowohl im TV als auch selber machen. Das macht sich aber gewichtsmäßig nicht wirklich bemerkbar bei mir.

Naja und das einzige was ich von der Basketball WM mitgekriegt hab ist, dass Griechenland die USA im Halbfinale besiegt hat. Da hab selbst ich realsiert dass man damit nicht unbedingt rechnen konnte.

maumo

  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
    • http://maumo.50webs.com/
Gespeichert
« Antwort #10 am: 04. September 2006, 18:54 »
ich mach zwar keinen sport, spiel aber in ner band und das ist mindestens genauso anstrengend/trainierend ^^

stultus

  • Beiträge: 486
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #11 am: 04. September 2006, 19:45 »
Klingt auch Gut ^^ Welche Richtung macht ihr so?
MSN: planetconquestdm@hotmail.de
ICQ: 190-084-185

... Wayne?

maumo

  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
    • http://maumo.50webs.com/
Gespeichert
« Antwort #12 am: 04. September 2006, 19:47 »
ursprünglich rock, im moment aber auch jazz

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #13 am: 04. September 2006, 20:01 »
Cool, hab auch mal in einer Band E-Gitarre gespielt, leider verstaubt die inzwischen. Was schwingst du denn? Saiten, Sticks, das Mic, oder gar Metallblasinstrumente?
Agieren statt Konsumieren!

maumo

  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
    • http://maumo.50webs.com/
Gespeichert
« Antwort #14 am: 04. September 2006, 20:07 »
ich spiel gitarre und sing ab und zu auch mal^^
hatte samstag unseren ersten _großen_ auftritt, war hammer geil

n3Ro

  • Beiträge: 288
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #15 am: 04. September 2006, 20:30 »
Nicht schlecht. Mir ist bei meinen ersten Auftritt während eines Liedes eine Saite gerissen, war irgendwie ein blödes Gefühl als nach dem Lied alle auf mich gewartet haben, das ich die neue h-Saite aufziehe. Aber ansonsten war es überwältigend.
Agieren statt Konsumieren!

maumo

  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
    • http://maumo.50webs.com/
Gespeichert
« Antwort #16 am: 04. September 2006, 20:51 »
xD bei mir ist direkt beim letzten anschlag des letzen liedes die esaite grissen

und dann hatten die noch alle zugabe gerufen und so xD und ich hatte keine saite mehr

 

Einloggen