Autor Thema: Zeichen in einem String ansprechen  (Gelesen 1817 mal)

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« am: 05. June 2004, 14:03 »
hallo,

man kann doch mit [string + 1] das 2. Element (Zeichen) eines Strings ansprechen... mit [string + test] geht das aber nicht, ich will das test + 1. Zeichen ansprechen... wie schaffe ich es, dass damit das test - 1. Zeichen genommen wird?
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

lobmann

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
    • http://www.fallek.de.vu
Gespeichert
« Antwort #1 am: 05. June 2004, 14:10 »
Das liegt daran das der Assembler zur Compilierungszeit was Test beinhaltet. du musst nen Register dafür benutzen ich glaube bx,bp,di und si sind gültige register.
Man kann doch nem alten Mann nicht in den Bart spucken und sagen es hat geschneit

lobmann

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
    • http://www.fallek.de.vu
Gespeichert
« Antwort #2 am: 05. June 2004, 14:13 »
weiss !!
Man kann doch nem alten Mann nicht in den Bart spucken und sagen es hat geschneit

joachim_neu

  • Beiträge: 1 228
    • Profil anzeigen
    • http://www.joachim-neu.de
Gespeichert
« Antwort #3 am: 05. June 2004, 16:50 »
achso, deswegen gehts mit cx nicht...
http://www.joachim-neu.de | http://www.orbitalpirates.de | http://www.middleageworld.de

System: 256 RAM, GeForce 2 MX 400, AMD Athlon XP 1600+, Windows XP, 1x Diskette, 1x DVD-ROM, 1x CD-R(W) Brenner,...

lobmann

  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
    • http://www.fallek.de.vu
Gespeichert
« Antwort #4 am: 05. June 2004, 17:06 »
jo gibts halt einfach kein opcode für
Man kann doch nem alten Mann nicht in den Bart spucken und sagen es hat geschneit

 

Einloggen