Autor Thema: Umstellung auf Winterzeit mit Se7en  (Gelesen 2644 mal)

HustensaftOS

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 26. October 2011, 14:58 »
hi,
ich bin Ende letztes Jahres voneXPerience auf Se7en umgestiegen. Nach fast einem Jahr mit neuem Windows, wurde ich vor allem von einem Feature positiv überrascht  :shock: : Man hatte mich an die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit erinnert, sogar mit genauem Datum, Uhrzeit und Kalender - ein Feature, das manchen eurer Betriebssysteme sicher noch abgeht  ;-) - nicht traurig sein  :lol: .

lg hustensaft.

PS: Für alle Linux-User: Die Sommerzeit endet um 3:00, am Sonntag, dem 30.  :arrow:
Es folgt ein Wuschelkopf :mrgreen:

TheThing

  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 26. October 2011, 15:34 »
Das Feature gibt es mindestens schon seit Windows ME...
PS: Für alle Linux-User: Die Sommerzeit endet um 3:00, am Sonntag, dem 30.  :arrow:
Und wie kommst du auf die Idee, dass "Linux-User" das wissen müssten? Glaubst du, die grafischen Oberflächen für Linux hätten so ein Feature nicht?
« Letzte Änderung: 26. October 2011, 15:36 von TheThing »

Jidder

  • Administrator
  • Beiträge: 1 624
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 26. October 2011, 15:44 »
Was passiert dann, wenn man KDE auf Windows installiert? Wird dann die Uhrzeit zweimal umgestellt?
Dieser Text wird unter jedem Beitrag angezeigt.

Svenska

  • Beiträge: 1 784
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 26. October 2011, 16:44 »
Also die Umstellung von Sommer- und Winterzeit kann auch schon Windows 95... der verrät einem nach dem ersten Start, dass jetzt die Zeit angepasst wurde und man bitte die aktuelle Uhrzeit kontrollieren soll. Mal abgesehen davon - ist irgendwas besonderes dabei?

Unix und auch Linux nutzen intern immer UTC und rechnen in die lokale Zeit um. Das Problem gibt es dort überhaupt nicht. Liegt aber auch daran, dass die Systemuhr ebenfalls UTC hat (außer, wenn der DOS-/Windows-Kompatiblitätsmodus aktiviert wird).

Also Linux braucht man das definitiv nicht verraten, aber meine Wecker, Mikrowellen und Armbanduhren muss ich zu Fuß umstellen. :-)

KDE auf Windows lief bei mir mal viel zu langsam, ich empfehle einen normalen Linux-Kernel unten drunter. Ob mit aktiviertem Kompatiblitätsmodus zweimal umgestellt wird, weiß ich nicht.

Gruß,
Svenska

Jidder

  • Administrator
  • Beiträge: 1 624
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 26. October 2011, 17:01 »
Ich hätte auch Smileys verwenden sollen. Aber nicht mal HustensaftOS hat das geholfen   :lol:

Wenigstens lernt man hier wichtige Dinge, wie zum Beispiel den Hausrat von Svenska ^^
« Letzte Änderung: 26. October 2011, 17:04 von Jidder »
Dieser Text wird unter jedem Beitrag angezeigt.

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 26. October 2011, 17:26 »
Man hatte mich an die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit erinnert, sogar mit genauem Datum, Uhrzeit und Kalender - ein Feature, das manchen eurer Betriebssysteme sicher noch abgeht  ;-)
Das gibt es seit Win 95, wenn ich mich nicht täusche.

Zitat
PS: Für alle Linux-User: Die Sommerzeit endet um 3:00, am Sonntag, dem 30.  :arrow:
Linux nervt mich nicht mit einer Erinnerung, sondern macht einfach automatisch das richtige.
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

HustensaftOS

  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #6 am: 26. October 2011, 19:07 »
PS: Für alle Linux-User: Die Sommerzeit endet um 3:00, am Sonntag, dem 30.  :arrow:
Linux nervt mich nicht mit einer Erinnerung, sondern macht einfach automatisch das richtige.
Windows ist da besser: Windows stellt die Zeit um UND nervt mich mit einer Erinnerung.  :cool:

lg hustensaft.
Es folgt ein Wuschelkopf :mrgreen:

Fukano

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 01. November 2011, 01:46 »
und genau das generve nervt ;)

Allgemein nervt Windows. wie kommt Windows beispilesweiße auf die idee den Bootlaoder mal lustig auf die zweite Festplatte zu installieren weil da gerade auch mal ne NTFS Partition ist?! Danke das "Feature" hat mich vorhin fast eine halbe Stund egekostet nachdem ich die Festplatte ausgebaut habe das System wieder zum booten zu bewegen.

Fukano

 

Einloggen