Autor Thema: Suche Mitglieder für neues Anfänger-OS  (Gelesen 4378 mal)

Rookie

  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 21. August 2014, 10:15 »
HALLO,

Ich möchte gerne ein neues einfaches Anfänger-Betriebssystem bauen.

Bisher hab ich nicht besonders viel Erfahrung, nur in Assembler und C kann ich Kenntnisse vorweisen, sowie im Real-Mode-Programming.
Und wenn man mehr als nur Einzelkämpfer ist, kann man schneller Probleme erkennen und lösen und es macht einfach viel mehr Spass.

Also wenn auch du Lust hast, ein OS von Grund auf neu zu entwickeln, dann hinterlass mir hier ne Nachricht

Was du mitbringen solltest : VIEL FREUDE AM PROGRAMMIEREN  :-D

Würde mich freuen.
Viele Grüße,
Rookie


« Letzte Änderung: 21. August 2014, 11:41 von Rookie »

gale

  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #1 am: 04. December 2014, 15:21 »
Das klingt auf jeden Fall sehr interessant, jedoch denke ich, dass ich dafür noch nicht das nötige Know-how habe. Programmieren ist definitiv auch meine Leidenschaft, aber ich habe gerade erst das Homepage gestalten mit Hilfe dieser Seite erlernt. C und geschweige C++ beherrsche ich gleich Null, aber eingelesen und etliche Tutorials angeschaut habe ich bereits. Dachte auch daran, mich ggf. in einem Kurs anzumelden. Also wenn sich bzgl. meines Wissens etwas tut, werde ich garantiert auf dein Angebot zurückkommen! :-)
« Letzte Änderung: 09. December 2014, 20:24 von gale »
Signaturen werden unter jedem Beitrag und jeder Privaten Mitteilung angezeigt. In der Signatur können Smileys und BBCode verwendet werden.

Dingodile

  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 17. December 2014, 16:26 »
Hi,
Ich wär gern dabei :-D. Hab Erfahrungen in c/c++ und Assembler (x86 real-mode). Außerdem habe ich Grundkenntnisse in der ARM-Assembler-Programmierung.
Gruß Dingodile

hive

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 25. March 2015, 17:44 »
Na, ob ihr euch da nicht ein bisschen viel vor nehmt? ;)

Warum wollt ihr eigentlich ein eigenes OS entwickeln. Es gibt doch schon genug, in die man noch Arbeit stecken könnte.

kevin

  • Administrator
  • Beiträge: 2 767
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 25. March 2015, 18:31 »
Because we can? ;)

Umgekehrt fände ich es allerdings interessant zu wissen, wozu du dich in diesem Forum angemeldet hast, wenn du keins entwickeln willst. :)
Thou shalt not follow the NULL pointer, for chaos and madness await thee at its end.

 

Einloggen