Autor Thema: Doku-Team?  (Gelesen 14906 mal)

xormore

  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 16. June 2005, 20:54 »
Im Wiki steht was von Doku-Team. Gibt es sowas hier überhaupt? Habt ihr was zum Dokumentieren? Wenn nein, dann frage ich mich, warum keiner arbeitet? Wenn aber hier irgendwer an irgendwas arbeitet, warum dokumentiert er das nicht, damit andere das mitverfolgen und sich eventuell daran beteiligen können?

Gibt es sowas wie Zwischenergebnisse? Auf dem SVN-Repository scheint mir ja nicht so viel los zu sein. Ich glaube es wollten einige irgendwas für Milestone 1 erst mal fertigcoden und das dann in einem Schwung bereitstellen. Bloß blöd wenn einfach nix kommt. Ich kann es ja verstehen wenn man aus was für Gründen auch immer keine Zeit oder Lust hat, um sich voll auf LOST zu konzentrieren. Aber wenn man eine Aufgabe übernimmt und damit nicht in absehbarer Zeit fertig wird, dann kann man wenigstens Zwischenergebnisse zur Verfügung stellen, damit jemand anders sich damit befassen kann. Wenigstens theoretisch oder auch nur um Leuten wir mir das Maul zu stopfen. ;)

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #1 am: 16. June 2005, 21:48 »
Wir entwickeln hier nicht nach der Linux-Methode.

Jeder hat seine zugewiesene Arbeit und die macht er selber. Wir wollen hier sauberen, einheitlichen Code und kein Durcheinander.

Im Fall von Milestone 1: wenn ich DDR-RAM glauben darf, ist er mit der Prozessverwaltung so gut wie fertig. Im Moment ist er bloß in Frankreich und kann nicht coden. Wenn er zurück ist, dürfte Milestone 1 in kürzester Zeit fertig sein.

Achja, noch was... jetzt nicht speziell wegen dir, _aber_ ...

Ich finds immer wieder witzig (aber auch traurig), wenn Leute, die nicht in diesem Projekt involviert sind, Kommentare von außen abgeben... Leute, die Entwicklung spielt sich nicht nur in diesem Forum ab... also: entweder sagt ihr "Hey, ich will bei dem Projekt mitmachen" oder ihr lasst das Kommentieren. OK?

xormore

  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #2 am: 16. June 2005, 21:55 »
ja. es sieht wirklich danach aus also ob es ein DDR-RAM-OS wird.

Zitat von: mastermesh
Ich finds immer wieder witzig (aber auch traurig), wenn Leute, die nicht in diesem Projekt involviert sind, Kommentare von außen abgeben... Leute, die Entwicklung spielt sich nicht nur in diesem Forum ab... also: entweder sagt ihr "Hey, ich will bei dem Projekt mitmachen" oder ihr lasst das Kommentieren. OK?


ich hoffe mal das mit dem kommentieren sein lassen ist nicht wirklich ernst gemeint. weil dann seh ich keinen sinn, warum es ein forum, ein wiki sowie öffentliche releases von LOST gibt.

Another Stupid Coder

  • Beiträge: 749
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #3 am: 16. June 2005, 22:07 »
Zur Dokumentation des Fortschritts sowie zur konstruktiven Kritik, denke ich.

xormore

  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #4 am: 16. June 2005, 22:14 »
ok. warum ist dann z.b. die todo liste leer? sonst kann ich nicht sagen "Hey, ich will bei dem Projekt mitmachen", weil ich nicht weiss was ich dann mache (außer rumspinnen, wie denn das GUI aussehen könnte).

Another Stupid Coder

  • Beiträge: 749
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #5 am: 16. June 2005, 22:24 »
Das Wiki wird kaum benutzt, hat mal irgendwer angelegt...was gemacht wird und zu tun ist, kannst du hier im Forum lesen...

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #6 am: 17. June 2005, 09:47 »
Sorry, aber das mit dem Kommentieren ist wirklich ernst gemeint. Ich habe nichts gegen dich, ich finde es gut, wenn du uns helfen willst. Aber du kannst nicht einfach das gesamte Projekt überblicken, in dem du das Forum/das Wiki liest. Es findet vieles im Hintergrund statt. Deshalb nervt es mich, wenn Leute hier meinen, sie könnten kommentieren, ohne die Hintergründe zu kennen.

Die Todo-Liste ist leer, weil wir wie gesagt die Aufgaben schon verteilt haben. Du kannst gerne an der Entwicklung von Milestone 2 mitmachen.

Jidder

  • Administrator
  • Beiträge: 1 625
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #7 am: 17. June 2005, 14:35 »
was ist denn für milestone 2 so alles geplant? das könnte man dort dokumentieren oder gibt es diesmal die möglichkeit das im forum auszuarbeiten?
Dieser Text wird unter jedem Beitrag angezeigt.

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #8 am: 17. June 2005, 15:57 »
Erstmal Milestone 1 fertig stellen und dann an Milestone 2 denken...
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

T0ast3r

  • Gast
Gespeichert
« Antwort #9 am: 17. June 2005, 20:15 »
der Meinung bin ich auch [...]

mastermesh

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.kostenloser-laptop.de/
Gespeichert
« Antwort #10 am: 17. June 2005, 22:37 »
Ich denke mal, dass die Ziele von Milestone 2 eine funktionierende API und ein Treiberinterface sein sollten.

 

Einloggen