Autor Thema: Real Time Clock unter Bochs  (Gelesen 2601 mal)

SSJ7Gohan

  • Beiträge: 398
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« am: 14. August 2005, 20:06 »
Ich wollte mir einen Treiber für die Real Time Clock schreiben. Laut einigen Tutorials müsste ich dazu nur Bit 6 des CMOS Statusregisters B auf 1 setzen.
Unter Bochs werden danach aber immernoch keine Interrupts generiert.
Hier ist mein Code:
char byte;

outByte(0x70, 0x0B);
byte = inByte(0x71);
byte |= 0x40;

outByte(0x70, 0x0B);
outByte(0x71, byte);

Ist noch irgentwas nötig um die Realtime Clock zu nutzen?
Leider kann ich mein OS gerade nicht auf realer Hardware testen :(

 

Einloggen