Autor Thema: Lasst doch bitte nicht einen so armen verwarlosten Coder hä  (Gelesen 7869 mal)

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #20 am: 16. September 2005, 15:31 »
Also ich hab die LowLevel-Seite ja in php gecodet^^ alleine, und hatte recht Freude dran^^
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #21 am: 16. September 2005, 18:40 »
Ich finde php ziemlich scheisse .... tschuldigung .... is aber meine meinung... schon nur die befehle und so ...

Roshl

  • Beiträge: 1 128
    • Profil anzeigen
    • http://www.lowlevel.net.tc
Gespeichert
« Antwort #22 am: 16. September 2005, 18:47 »
was nimmst du für dynamische webseiten die ne datenbankanbidnung haben sollen? warum nimt dafür sogut wie jeder php? wird schon nen grund haben^^
[schild=1]Wieder ein wertvoller(?) Beitrag von Roshl[/schild]

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #23 am: 16. September 2005, 19:35 »
öhm ja brauch ich (schreibe gerade nen admin bereich). Is aber trotzdem klasse;) wenn es acuch leider die einzige sprache is die sowas die datei verwaltung und db bietet ...

jeb

  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
    • http://www.jebdev.net
Gespeichert
« Antwort #24 am: 16. September 2005, 20:58 »
Könntest du vielleicht sagen, warum dus Scheisse findest? Es gibt ja eigentlich genug alternativen (CGI, Perl, ASP).

jeb

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #25 am: 16. September 2005, 21:23 »
-Variablen sind nicht wirklich bestimmt
-variablen fangen IMMER mit $ an
-umsetzung ins htm is mies .... umlaute können auf einmal angezeigt werden  :shock:
-GD umsetzung is auch ziemlich blöde (php file als bild gebrauchen ...)
-beim parser wird der fehler irgendwo angezeigt.
-erinnert an eine billige c kopie

WhiteDragon

  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #26 am: 17. September 2005, 00:10 »
Sprichst du wirklich von PHP? Kann ich kaum glauben, sie ist so ziemlich das genialste, was mir seit den Anfängen von HTML untergekommen ist...

Und "eine billige c kopie"??

Nein, nein und nochmals: Nein!

Bitte beschäftige dich eine Weile damit, bevor du sowas sagst, das diskutieren macht sonst keinen Spaß. Bis auf die grobe (!) Syntax haben diese beiden Sprachen nun wirklich keine Gemeinsamkeit.

Jidder

  • Administrator
  • Beiträge: 1 625
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #27 am: 17. September 2005, 00:29 »
Zitat von: matthieuriolo
-beim parser wird der fehler irgendwo angezeigt.
Er wird genau da angezeigt, wo er aufgetaucht ist. Die restlichen genannten Punkte sind Eigenheiten der Sprache. Jede nicht vollkommene Sprache hat sowas.

@WhiteDragon: ich glaube du meinst das etwas anders, aber so wie es da steht, scheinst du zu meinen, dass die anfänge von HTML genial waren. ich glaube eher das gegenteil ist der fall und HTML ist auch heute noch nicht genial oder in irgendeiner form mit einem positiven adjektiv zu belegen, außer vielleicht "billig". (man "investiert" wenig und man bekommt wenig als gegenleistung.)
Dieser Text wird unter jedem Beitrag angezeigt.

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #28 am: 17. September 2005, 00:49 »
Zitat von: PorkChicken
Er wird genau da angezeigt, wo er aufgetaucht ist. Die restlichen genannten Punkte sind Eigenheiten der Sprache. Jede nicht vollkommene Sprache hat sowas.

Mach mal ein white tag (oder wie heissen schon wieder diese ascii zeichen?) in den text. Du wirst sehen, der meldet den Fehler einen Kilometer nebem dem Zeichen. ;) Ich seh's schon, das wird wieder aushaaren... dass is meine meinung zu PHP und Java (wenn wir schon dabei sind) ich halte nichts von diesen Sprachen, leider wird man dazu gezwungen sie zu nutzen ...


@WhiteDragon: Da gibts noch so andere geniale sache wie bsp. Flash oder Css etc. ;)

hannibal

  • Host
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
    • brainsware - the rock.
Gespeichert
« Antwort #29 am: 17. September 2005, 01:01 »
Zitat von: matthieuriolo
Zitat von: PorkChicken
Er wird genau da angezeigt, wo er aufgetaucht ist. Die restlichen genannten Punkte sind Eigenheiten der Sprache. Jede nicht vollkommene Sprache hat sowas.

Mach mal ein white tag (oder wie heissen schon wieder diese ascii zeichen?) in den text. Du wirst sehen, der meldet den Fehler einen Kilometer nebem dem Zeichen. ;) Ich seh's schon, das wird wieder aushaaren... dass is meine meinung zu PHP und Java (wenn wir schon dabei sind) ich halte nichts von diesen Sprachen, leider wird man dazu gezwungen sie zu nutzen ...


@WhiteDragon: Da gibts noch so andere geniale sache wie bsp. Flash oder Css etc. ;)


bitte...kennst du diesen spruch: " wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten."  ? ist jetzt nicht boese gemeint, aber bitte beherzige ihn =\


dass flash und php vollkommen andere dinge sind, sollte dir eigentlich klar sein. flash ist eine vektorbasierendes grafisches und scriptfaehiges format, dass fuer den reinen clientseitigen einsatz gedacht ist. CSS heisst cascading style sheet, und ist eine moeglichkeit zur auslagerung von design und formatierung aus dem xml code (oder von mir aus auch html, deprecated sag ich nur. :P ). java..ist und bleibt wiederum was voellig anderes ..aber das ist auch ein anderes kapitel so anders is das :P[/b]
\\o
o//
\o/

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #30 am: 17. September 2005, 13:43 »
Ach komm, klar is php, java und flash was anders. Aber hier gehts ja um webdarstellung. Und da gehören die rein. Es ist nun halt meine meinung das php mir nicht gefällt. Es ist halt so wie du ein Bild anschaust,  kannst ja auch ned sagen was dir daran nicht gefällt ;) also Waffenstillstand :P

PS: Bevor wieder was blödes kommt. Java kann man als Applets kompilieren und somit kann man es in seinem webdesign einfügen.

hannibal

  • Host
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
    • brainsware - the rock.
Gespeichert
« Antwort #31 am: 18. September 2005, 13:39 »
Zitat von: matthieuriolo
Ach komm, klar is php, java und flash was anders. Aber hier gehts ja um webdarstellung. Und da gehören die rein. Es ist nun halt meine meinung das php mir nicht gefällt. Es ist halt so wie du ein Bild anschaust,  kannst ja auch ned sagen was dir daran nicht gefällt ;) also Waffenstillstand :P

PS: Bevor wieder was blödes kommt. Java kann man als Applets kompilieren und somit kann man es in seinem webdesign einfügen.


natuerlich kann man..aber schon mal daran gedacht, dass es vielleicht um einiges intelligenter waere sich auf einen gewissen standard einzupendeln, den auch wirklich viele verwenden? und php ist ganz klar keine sprache, die zur anzeige dient, sondern vielmehr zum dynamischen aufbau von webseiten - wofuer flash nicht dient. bzw in einem anderen rahmen und sicher nicht vordergruendig dafuer.

wozu ein waffenstillstand, wenns keinen krieg gibt? :P
\\o
o//
\o/

matthieuriolo

  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Gespeichert
« Antwort #32 am: 18. September 2005, 17:45 »
Zitat von: hannibal

natuerlich kann man..aber schon mal daran gedacht, dass es vielleicht um einiges intelligenter waere sich auf einen gewissen standard einzupendeln, den auch wirklich viele verwenden?


Alle drei sind standart und alle drei werden häufig gebraucht ;) ok, java weniger ... nur für spiele ;)

Wie stehts jetzt eigentlich mit deiner Seite?

 

Einloggen